flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

Änderung der StraßenverkehrzulassungsordnungArchiv
Änderung der Straßenverkehrzulassungsordnung
Am 22. 10. 2003 wurde die Straßenverkehrszulassungsordnung im Rahmen der 36. Änderung in einigen Punkten verändert.

Unter anderem wurde § 18 Zulassungspflichtigkeit folgendermaßen erweitert:

Ausgenommen von den Vorschriften des Zulassungsverfahren sind:

1a) selbstfahrende Arbeitsmaschinen
(Fahrzeuge, die nach ihrer Bauart und ihren besonderen mit dem Fahrzeug fest verbundenen Einrichtungen zur Leistung von Arbeit, nicht zur Beförderung von Personen oder Gütern bestimmt oder geeignet sind), die zu einer vom Bundesministerium für Verkehr Bau- und Wohnungswesen bestimmten Art solcher Fahrzeuge gehören,

1b) Stapler.
Stapler wurden damit den anderen selbstfahrenden Arbeitsmaschinen gleichgestellt.

Bisher unterlag der Gabelstapler bei Fahrten auf öffentlichen Straßen dem Zulassungsverfahren und man benötigte schon ab 6 km/h ein amtliches Kennzeichen. Darüber hinaus war ein Stapler im öffentlichen Straßenverkehr Kfz-Steuer- und haftpflichtversicherungspflichtig.

Probleme traten immer wieder beim Betrieb von Gabelstaplern auf sogenannten begrenzt öffentlichen Verkehrsflächen auf.

Nun unterliegen Stapler bis zu einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h nicht mehr dem Zulassungsverfahren (u.a. kein amtliches Kennzeichen usw.).

Die technischen Einrichtungen, wie Lenkung, Bremsen sind weiter zu berücksichtigen.

Weiterhin sind Stapler von der Kfz-Steuer befreit - auch beim Betrieb auf öffentlichen Flächen.

Quelle:
bbi – report
Nr. 1 / Januar 2004
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ