flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Der Stapler mit dem KnickArchiv
Der Stapler mit dem Knick
Aisle-Masters sind eine Kombination aus Front- und Schubmaststapler. Sie sind mit superelastischer Bereifung für den Innen- und Außeneinsatz ausgestattet, können also auch auf unebenem Boden fahren. Die Flexibilität, Waren direkt vom Lkw ins Regal zu transportieren, sorgt für schnelleres Be- und Entladen und damit für höhere Produktivität. Im Vergleich zu einem Schubmaststapler benötigt der Aisle-Master eine Gangbreite von lediglich 2.000 mm. Die Fähigkeit, in sehr schmalen Gängen arbeiten zu können, bietet eine bessere Ausnutzung des vorhandenen Lagervolumens. So lässt sich die Lagerkapazität laut Hersteller um bis zu 50 Prozent verbessern. Das bedeutet eine Verringerung der Kosten pro eingelagerter Palette.

Die Aisle-Master-Produktpalette wartet sowohl mit LPG- als auch mit AC-Antriebstechnik auf. Wie mitgeteilt wird, ist AisleMaster der einzige Hersteller, der AC-Antrieb als Standard in allen elektrisch angetriebenen Modellen bei Gelenkstaplern anbietet. Mit dieser Antriebstechnik profitieren die Anwender von stärkerer Leistung und damit von schnellerem Palettenumschlag und geringerem Energieverbrauch. Weniger Verschleißteile sorgen für wartungsarme Geräte mit reduzierten Ausfallzeiten. Aisle-Masters sind mit Tragfähigkeiten von bis zu 2 500 kg und Hubhöhen von 12,5 Metern erhältlich. Sie sind zu 100 Prozent in Irland entwickelt und hergestellt. Eingebaut werden Komponenten von führenden internationalen Zulieferern wie GM, Bosch Rexroth, Danfoss oder Poclain. Die Erfahrung hätte gezeigt, so der irische Lieferant, dass die Geräte sich durch ihren robusten, langlebigen und zuverlässigen Betrieb bewährt haben.

Die Aisle-Master Ltd, Co. gehört seit Mai dieses Jahres zur irischen Combilift. Wegen wachsender Verkaufszahlen und dadurch nicht mehr ausreichender Produktionsfläche in der alten Fabrik ist die komplette Aisle-Master-Produktion zum Combilift-Hauptsitz in Monaghan umgezogen. Martin McVicar, der Geschäftsführer des irischen Herstellers, plant eine Erweiterung der Verkaufsaktivitäten für dieses vielseitige Gerät, vor allem auf dem deutschen Markt. Martin McVicar und der technische Direktor Robert Moffett sind längst zwei der einflussreichsten Persönlichkeiten auf diesem Gebiet. Nach dem großen Erfolg des Mofett-Mounty-Mitnehmstaplers und der Combilift-4-Wege-Reihe werden sie Aisle-Master in das zweite Jahrzehnt leiten. Combilift und Aisle-Master produzieren zusammen jährlich über 2.000 Einheiten. Der Gesamtumsatz beträgt pro Jahr 80 Mio. Pfund. Das sind etwa 96 Mio. Euro.

Das Bild zeigt einen Aisle-Master im nationalen Zentrallager der 99p Stores in Mittelengland. Diese Ladenkette - vergleichbar mit den deutschen Läden, die Produkte für einen Euro verkaufen - betreibt in England mehr als 150 Geschäfte. 11 Aisle-Masters sind bei 99p in Betrieb.

Quelle: dhf
www.dhf-magazine.de
www.combilift.com
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ