flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
Flurförderzeughandel im UmsatzplusArchiv
Flurförderzeughandel im Umsatzplus

Nach Umsatzeinbußen der Flurförderzeughändler im Vorjahr ging es für die Branche 2014 wieder bergauf.

Dies ergab die neueste bbi-Umfrage unter den Unternehmen der Branche. Demnach meldeten die befragten Händler für das Jahr 2014 insgesamt einen Umsatzzuwachs von durchschnittlich 4,5 % gegenüber dem Vorjahr. Der Branchenumsatz stieg damit auf eine Höhe von 3,01 Mrd. Euro und pendelte sich ungefähr auf dem Niveau von 2012 ein.

Auch für das vergangene Jahr wurden die Ergebnisse für einzelne Produkt- und Leistungsgruppen abgefragt, dabei ergab sich folgendes Bild: Mit Ausnahme des Gebrauchtgeschäftes und des Teilehandels bewegten sich die Ergebnisse aller weiteren Sparten um den Durchschnittswert herum.

Mit einem durchschnittlichen Anstieg von 5 % wurden dabei mit dem Neumaschinengeschäft die höchsten Zuwächse erzielt – allerdings mussten für diese Sparte auch einige Unternehmen Umsatzrückgänge von über 10 % hinnehmen. Einen leicht überdurchschnittlichen Umsatzzuwachs konnte laut bbi im vergangenen Jahr auch der Technische Service verbuchen: Hier wurde insgesamt ein Plus von 5 % gemeldet. Einen Umsatzzuwachs von jeweils 4 % registrierten die Kurzfristvermietung und der Langfrist-Bereich Rental. Hinter dem Durchschnitt zurück blieben dagegen das Gebrauchtmaschinengeschäft mit einem Zuwachs von etwa 2 % und der Teilehandel, welcher mit einem Minus von 0,5 % sogar einen leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahr ver-zeichnete.

Befragt nach den Prognosen für 2015 hätten sich die Flurförderzeughändler und -vermieter insgesamt optimistisch geäußert. Dabei schlugen sich die Ergebnisse des Jahres 2014 auch in den Einschätzungen für das laufende Jahr nieder: Die Branchenunternehmen gehen aktuell von einem Anstieg des Gesamtumsatzes um etwa 4 % gegenüber 2014 aus. Einen Zuwachs in dieser Höhe erwarten die Befragten auch für den Technischen Service sowie für die Vermietung.

Für das Neumaschinengeschäft und den Gebrauchtmaschinenhandel sehen die Meldenden sogar noch bessere Aussichten und mögliche Zuwachsraten von etwa 5 %. Weniger dynamisch wird sich laut Befragung der Rental-Bereich entwickeln: Hier gehen die Testteilnehmer von einem Umsatzwachstum von etwa 2,5 % aus. Schlusslicht bildet die Prognose für den Teilehandel: Für diesen Bereich wird derzeit ein Zuwachs von etwa 1,5 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum erwartet.

Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.11.2017

STILL GmbH

Allroundtalente

Mit insgesamt neun neuen Kommissionierern und einem neuen Zugfahrzeug ersetzt STILL nicht nur die bestehende OPX-Baureihe, sondern ergänzt diese auch ...  MEHR
21.11.2017

tbm hightech control GmbH

Ausgezeichnet

Die Rückraum-Überwachung RAM-107 von tbm hightech control ist mit dem Industriepreis Best off 2017 ausgezeichnet worden. Die vielschichtigen Vorteile ...  MEHR
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ