flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Erholung der Umsätze auf breiter FrontArchiv
Erholung der Umsätze auf breiter Front

Händler und Vermieter von Flurförderzeugen und Arbeitsbühnen verzeichneten im Jahr 2010 eine spürbare Erholung ihrer Umsätze. Vor dem Hintergrund der aktuellen positiven Vorhersagen für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland sind die Erwartungen der Branchenunternehmen auch für das laufende Jahr 2011 durchaus optimistisch, hauptsächlich die Nachfragebelebung aus der Industrie dürfte sich positiv in den Umsätzen niederschlagen. Dies ergab eine Umfrage des Bundesverbandes der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinenfirmen e.V., bbi, unter den bedeutendsten Branchenunternehmen zu Beginn des Jahres.

Im Flurförderzeughandel ist der Gesamtumsatz im Jahr 2010 um durchschnittlich 8 % gegenüber 2009 gestiegen. Der Branchenumsatz stieg von 2,35 Mrd. Euro im Jahr 2009 auf 2,54 Mrd. Euro in 2010. Im Neumaschinengeschäft wurden Wachstumsraten von 8 % verzeichnet. Ebenso hoch fiel die Umsatzsteigerung nach den Angaben der Teilnehmenden beim Gebrauchtmaschinengeschäft aus.

Ausblick Gesamtjahr 2011

Für das Gesamtjahr 2011 rechnen die teilnehmenden Flurförderzeughändler mit einer Fortsetzung der wirtschaftlichen Erholung. Es wird mit einer durchschnittlichen Umsatzsteigerung von 8 % gerechnet. Das Neugeschäft wird nach der Einschätzung der Meldenden sogar knapp zweistellig wachsen (+ 9,5 %). Wachstumsraten werden auch für Umsatz mit Gebrauchtmaschinen (+ 6 %) und in der Vermietung (+ 8,5 %) vorhergesagt.

4. Quartal 2010

Im vierten Quartal 2010 registrierten fast alle der teilnehmenden Flurförderzeughändler insgesamt eine Umsatzsteigerung im Vergleich zum vierten Quartal 2009. Nur 5 % der Meldenden verzeichneten gesunkene Umsätze. Einen Umsatz auf dem Niveau des Vorjahresquartals meldete keiner der Teilnehmer.

Ausblick 1. Quartal 2011

Drei Viertel der teilnehmenden Flurförderzeughändler rechnen für das erste Quartal 2011 mit steigenden Umsätzen. Ein Viertel der Meldenden erwartet gleich bleibende Umsätze gegenüber dem Vorjahresquartal. Von einer Abnahme der Umsätze geht keines der befragten Unternehmen aus.


Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
26.05.2017

STILL GmbH

Jubiläum in Dänemark

Im Mai 1957 legte ein Mann namens Axel Heiberg mit der Gründung der Axel Heiberg Aktiengesellschaft den Grundstein für den Unternehmenserfolg von ...  MEHR
23.05.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Detlef Wichert neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. Mai 2017 ist Detlef Wichert neuer Geschäftsführer der Zweigniederlassung Mitsubishi Gabelstapler und verantwortet von Duisburg aus die ...  MEHR
19.05.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Automatisierungsangebot

Unter dem Namen „Natural Navigation“ hat Toyota Material Handling eine neue Navigationslösung für automatisierte Flurförderzeuge im Programm. Diese ...  MEHR
16.05.2017

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Historische Marke

Für seine Gabelstapler hat Crown seit 1962 über 100 Industriedesignpreise erhalten. Neu hinzugekommen sind GOOD DESIGN TM Awards für die SC 6000 ...  MEHR
12.05.2017

Kaup GmbH & Co. KG

Niederlassung in Australien

Mit der Australia Pty Ltd (ATTOLLO) hat Anbaugerätehersteller KAUP seine zwölfte Auslandsniederlassung gegründet. Das Unternehmen hat seinen ...  MEHR
10.05.2017

Linde Material Handling GmbH

Generationswechsel bei Schnellläufern

Fahrerstand- und Fahrersitzhubwagen, im Fachjargon auch Schnellläufer genannt, sind unentbehrliche Helfer bei internen Streckentransporten, ...  MEHR
08.05.2017

CLARK Europe GmbH

Jubiläumsedition

“One Purpose. One Brand. One Legacy. One Century.“ Unter diesem Motto tritt CLARK als Erfinder des Gabelstaplers im Jahr 2017 auf den Markt. Was ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ