flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
BTneue Elektro-Frontstapler-Baureihe mit HinterradantriebArchiv
BT - neue Elektro-Frontstapler-Baureihe mit Hinterradantrieb
BT auf der Cemat 2005
BT auf der Cemat 2005
Die Cargo Frontstapler C3E 100 R – 150 R basieren auf einem kompakten Dreirad-Chassis, das dank seiner Manövriereigenschaften, besonders für den Einsatz auf engstem Raum geschaffen ist.

Mit Tragfähigkeiten von 1.000 kg, 1.300 und 1.500 kg lassen sich diese neuen Stapler universell in vielen Branchen sowie Anwendungen einsetzen. Der 24 V Antrieb ermöglicht gute Beschleunigungswerte und eine hohe maximale Fahrgeschwindigkeit.

Jeder Stapler dieser neuen Baureihe ist mit einem Freisichtmast mit verdeckter Schlauchführung ausgestattet.
Um den Ansprüchen unterschiedlicher Fahrer gerecht zu werden, bietet BT verschiedene Hydrauliksteuerungen an: entweder herkömmliche Hebel, Tipptastensteuerung oder Mini-Kreuzhebel. Alle Stapler verfügen serienmäßig über einen Dreiwege-Ventilblock. So können sie mit einem optionalen Seitenschieber ausgestattet werden. Jedes Modell kann wahlweise auch mit einem vierten Ventilhebel ausgerüstet werden, mit dem Anbaugeräte wie Zinkenverstellgeräte oder drehbare Gabeln bedient werden können.

Je nach Wunsch des Fahrers bietet BT auch für diese Baureihe verschiedene Systeme zum Fahrtrichtungswechsel, wie Doppelpedalsteuerung oder Fahrtrichtungswechsel per Handumschaltung, an. Zur Standardausrüstung der neuen hinterradangetriebenen Frontstapler von BT gehört ferner das umfangreich ausgestattete Armaturenbrett, inklusive einer Radstandanzeige, einer Vielzahl an Warnleuchten sowie einer Geschwindigkeitsanzeige.

Die Baureihe der neuen, kompakten Frontstapler mit Hinterradantrieb weist eine Reihe von Besonderheiten auf:

Automatische Geschwindigkeitsreduktion bei Kurvenfahrten bedeutet Sicherheit während des Einsatzes, so der Hersteller. Außerdem lassen sich alle Leistungsparameter, wie Fahrgeschwindigkeit und Beschleunigung, nach den Wünschen des Fahrers oder den Erfordernissen der jeweiligen Anwendung programmieren. Die serienmäßigen Brems- und Rücklichter sorgen für zusätzliche Sicherheit. Für den Mehrschichtbetrieb, können diese neuen Stapler mit einem schnellen und unkomplizierten seitlichen Batteriewechsel ausgerüstet werden.
In den neuen Frontstaplern werden zahlreiche BT Standardkomponenten verbaut, die bereits bei anderen Modellen der Baureihe Cargo eingesetzt werden. Die Drehstrommotoren für Fahren und Heben entsprechen dem IP 54 - Standard, d.h. sie sind vor Feuchtigkeit und Staub geschützt.

www.bt-deutschland.com
Bilder: BT
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
30.04.2018

STILL GmbH

Innovative Stellschrauben für Sicherheit und Ergonomie

Wie mit dem Einsatz smarter Sicherheits- und Assistenzsysteme das Lasthandling zügiger und sicherer erfolgen und wie der Fahrer dank dieser Systeme ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ