flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
CeMAT ASIA stellt Automatisierungstrend in den MittelpunktArchiv
CeMAT ASIA stellt Automatisierungstrend in den Mittelpunkt
Mit 460 Ausstellern aus aller Welt startet am 27. Oktober die CeMAT ASIA 2015. Sie ist laut Veranstalter die größte und bedeutendste Intralogistik-Messe Asiens und wird seit 16 Jahren alljährlich auf dem SNIEC-Gelände in Shanghai ausgerichtet. In diesem Jahr belegt sie eine Fläche von 47 000 Quadratmetern.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der zunehmende Automatisierungstrend in der Intralogistik. Treiber dieser Entwicklung sind die gestiegenen Lohnkosten sowie der Mangel an Arbeitskräften, insbesondere in den Küstenregionen Chinas.
Im Mittelpunkt der CeMAT ASIA 2015 steht der zunehmende Automatisierungstrend in der Intralogistik.
Im Mittelpunkt der CeMAT ASIA 2015 steht der zunehmende Automatisierungstrend in der Intralogistik.
Für internationale Intralogistik-Anbieter bleibt der chinesische Markt nach wie vor interessant. Allein deutsche Hersteller von Intralogistik-Produkten lieferten im vergangenen Jahr Waren im Wert von 745,8 Million Euro nach China. Nach Angaben von Oliver Wack, China-Experte der VDMA-Außenwirtschaft, konnten sich die Anbieter von Fördertechnik auch in den ersten Monaten des laufenden Jahres über eine gesteigerte Nachfrage freuen, und das entgegen dem allgemeinen Trend. Denn Chinas Wirtschaft wächst langsamer und stellt sich neu auf. Geht es nach den Plänen des chinesischen Staatsrats, dann wird sich das Land innerhalb der kommenden zehn Jahre von der Werkbank der Welt zu einer innovativen Industrienation weiterentwickeln. Das Programm „Made in China 2025“ soll dafür sorgen, dass die Ökonomie des Landes radikal modernisiert wird. China möchte nicht mehr der Produzent billiger Massenware sein, sondern vielmehr für Innovation, Qualität und Effizienz stehen.

„Im Zentrum der ,Made in China 2025‘-Strategie stehen die Themen Automatisierung und Digitalisierung der Industrie. Damit hält das Konzept Industrie 4.0 auch Einzug in chinesische Werkhallen. Internationalen Unternehmen bietet sich damit ein großer Markt“, sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Auf der CeMAT ASIA sind Veranstalterangaben zufolge auch die beiden großen Staplerhersteller Jungheinrich und Linde Material Handling vertreten, die dort ihr Produktportfolio vermarkten und aufzeigen, dass Flurförderzeuge bereits heute intelligent sind. Ebenso präsentieren sich die führenden internationalen Hersteller wie Dematic, Egemin, Eisenmann, Kardex, Knapp, SSI Schäfer, Swisslog, Vanderlande, Vanriet oder Vitronic.

Die zunehmende Kompetenz der chinesischen Intralogistik-Hersteller ist in diesem Jahr auf der CeMAT ASIA in der Halle W3 deutlich sichtbar. Dort präsentieren große Player wie Kunming Shipbuilding Equipment Corporation (KSEC) oder das Beijing Materials Research Institute komplette Logistikanlagen und -systeme und zeigen, wie eine vollautomatisierte Supply Chain funktioniert.

Begleitet wird die CeMAT ASIA von einem Konferenzprogramm, in dem Best-Practice-Beispiele aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen präsentiert werden.

www.cemat-asia.com
Bild: Deutsche Messe AG
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
06.04.2017

MEYER GmbH

Für einen effizienten Warenumschlag

Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben ...  MEHR
04.04.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale bringt Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt

Yale Europe Materials Handling wird künftig auch Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ