flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

Effiziente und sichere FlurförderzeugeArchiv
Effiziente und sichere Flurförderzeuge
Auf der 16. VDI-Tagung „Flurförderzeuge“ am 27. und 28. September 2011 in Baden-Baden diskutieren Experten von Betreibern, Herstellern, Zulieferern, Anwendern und Institutionen wieder über die aktuellen Herausforderungen für den Einsatz in der Intralogistik. Fachlicher Träger der Veranstaltung ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik – Fachbereich Technische Logistik.
Intralogistik im Fokus auf der 16. VDI-Fachtagung „Flurförderzeuge“
Intralogistik im Fokus auf der 16. VDI-Fachtagung „Flurförderzeuge“
Die Notwendigkeit, Flurförderzeuge wirtschaftlich und sicher einzusetzen, ergibt sich aus den intralogistischen Gesamtkonzepten für den Material- bzw. Warenfluss in den Unternehmen. Steigende Energiekosten und immer höhere Umweltanforderungen stellen effiziente Energienutzung bei Flurförderzeugen verstärkt in den Fokus. Die europäische Gesetzgebung hat hierfür klare Weichen gestellt. Diese und zahlreiche weitere Aspekte finden Berücksichtigung während der zweitägigen Fachtagung.

In den einführenden Beiträgen sprechen Andreas Pastowski, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und Dr. Claudia Schöler, Referentin Technik und Umwelt im VDMA European Office an, wie sich die Energieeffizienz und der Klimaschutz aktuell auf die technische Logistik auswirken. Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen und Prof. Dr. Andrea Vezzini aus Bern erläutern verschiedene Perspektiven für den Einsatz alternativer Batterietechnologien und deren Marktpotenziale speziell im Bereich der technischen Logistik. Ein weiterer Themenblock umfasst aktuelle Konzepte für die Sicherheit und Anforderungen an Flurförderzeuge in speziellen Situationen wie beispielsweise in explosionsgefährdeten Bereichen oder in Schmalganglagern.

Zahlreiche Unternehmen, darunter Daimler, Jungheinrich, Linde, Still und Toyota, präsentieren Beispiele aus der Praxis und stellen vor, wie sich durch innovatives Flottenmanagement mehr Effizienz und Sicherheit in der Intralogistik erreichen lässt. Markus Köhne von der Deutz AG stellt aktuelle Technologien zur Erhaltung der Non-Road-Abgasgesetzgebung bei kleinen Dieselmotoren vor. Abgerundet wird das Programm durch weitere Praxisvorträge zu den Themen globales Datenmanagement, echtzeitnahe Prozessfreigabe durch bildbasierte Gabelstaplerortung, Möglichkeiten für Kosteneinsparungen durch Mehrfachpalettentransport und optimierte Staplerleitsysteme.

Begleitend zur Tagung findet eine Fachausstellung statt, die zusätzliche Einblicke, Diskussionen und Networking ermöglichen soll. Weitere Informationen und Programm unter www.flurfoerderzeug-tagung.de, oder via E-Mail beim VDI unter wissensforum@vdi.de anfordern.

Bild: VDI
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
27.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Gewinn von zwei German Design Awards

Der Jungheinrich Horizontal-Kommissionierer ECE und der Elektro-Mitfahr-Deichselhubwagen ERE sind vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ