flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Linde
Fördertechnik mit hoher UmsatzbelebungArchiv
Fördertechnik mit hoher Umsatzbelebung
Erste Angaben des Statistischen Bundesamtes über die Leistung der deutschen Hersteller von Hebezeugen und Fördermitteln in der Zeitspanne Januar bis September 2005 zeigen auf eine - gemessen am Maschinenbau - überdurchschnittliche Umsatzentwicklung. Während die Verkaufserlöse gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum im Maschinenbau um 5,3% auf 129,57 Mrd. Euro gestiegen sind, kam die Fördertechnik auf den Zuwachs von 9,4% auf 9,7 Mrd. Euro.

Eine ähnliche Spreizung der Zuwachsraten gab es im Auslandsumsatz. Hier verbesserte der Maschinenbau seine Verkäufe um 9,5% auf 71,04 Mrd. Euro. Die Unternehmen aus dem Segment der Hebezeuge und Fördermittel hingegen konnten den Export um 20,2% auf 4,15 Mrd. Euro steigern. Die Behörde ermittelt für den Maschinenbau eine Exportquote von 54,8%; Hebezeuge und Fördermittel (42,8%) konnten dagegen mit dieser Quote nicht mithalten.

Auffallende Abweichungen gab es auch bei der Untergliederung des Auslandsumsatzes mit der Eurozone. Waren vom Maschinenbau bis September 2005 rd. 29,07 Mrd. Euro (+8,1%) in diesen Währungsraum gegangen, so belegte die Fördertechnik mit 2,27 Mrd. Euro (+23,9%) dorthin eine stärkere Umsatzsteigerung. Der Anteil der Eurozone am Auslandsumsatz erreichte im Maschinenbau 40,9% und in der Fördertechnik 54,8%.

Mit diesen Angaben scheint bereits der große Rahmen für das Wirtschaftsjahr 2005 abgesteckt zu sein. Die restlichen Monate (Oktober bis Dezember) werden hinsichtlich der Wachstumsraten nur noch relativ geringfügige Abweichungen gebracht haben. Per Saldo kann sich die Bilanz der fördertechnischen Industrie sehen lassen.

Quelle: f+h 1-2/2006
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
28.04.2017

UniCarriers Germany GmbH

Europaweites Schulungskonzept gestartet

Mit Eröffnung der UniCarriers Academy will der internationale Staplerhersteller neue Maßstäbe in der Weiterbildung setzen. Das Unternehmen hat Anfang ...  MEHR
26.04.2017

STILL GmbH

Kompaktes Kraftpaket

Für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken erweitert STILL seine Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen. Mit dem neuen ECU 15 C können ...  MEHR
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ