flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
KAUP - Die Hände Ihres Staplers...
Weiterhin optimistisch gestimmtArchiv
Weiterhin optimistisch gestimmt
Die Intralogistikbranche blickt auf ein positives Jahr 2004 zurück. Das Forum Intralogistik, das die Branche repräsentiert, erwartet für Deutschland ein Produktionsvolumen von gut 11,2 Mrd. Euro im vergangenen Jahr. Dies entspricht einem Wachstum von drei Prozent gegenüber 2003.

Der Wachstumstrend 2004 wird sich nach Einschätzung des VDMA und des Forum Intralogistik voraussichtlich für 2005 mit drei Prozent fortsetzen. 'Deutschland hat vor allem durch die zentrale Lage nach der EU Osterweiterung die große Chance, sich zur Logistikdrehscheibe Nummer Eins in Europa zu entwickeln', sagte Christoph Hahn Woernle, Sprecher des Forum Intralogistik und Vorstandsmitglied im VDMA Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme auf der Ende Januar durchgeführten Jahrespressekonferenz in Frankfurt. Nicht zuletzt durch die Einführung der Lkw Maut auf deutschen Autobahnen würden die Transportkosten zunehmend streckenabhängig.

Dies wird nach Ansicht Hahn-Woernles „zwangsläufig dazu führen, dass Hersteller und Dienstleistet verstärkt auf das Kostensenkungs und Rationalisierungspotenzial der Intralogistik zurückgreifen müssen.'

Die deutsche Intralogistik steht 2004 mit einem Exportanteil von 7,5 Mrd. Euro weiterhin auf Platz eins, gefolgt von Japan (3,8 Mrd. Euro), den USA (3,4 Mrd. Euro), Italien (2,5 Mrd. Euro) und Frankreich (2,4 Mrd. Euro). Auch innerhalb der europäischen Intralogistikbranche nimmt Deutschland mit einem Marktanteil von etwa 50% den Spitzenplatz ein. Für 2004 wird erwartet, dass etwa 1500 europäische Unternehmen mit rd. 150000 Beschäftigten einen Umsatz von ca. 22,7 Mrd. Euro erwirtschaftet haben.

Quelle: F+H 1-2 / 2005
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
06.04.2017

MEYER GmbH

Für einen effizienten Warenumschlag

Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben ...  MEHR
04.04.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale bringt Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt

Yale Europe Materials Handling wird künftig auch Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ