flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Komatsu stellt neue Baureihen vorArchiv
Komatsu stellt neue Baureihen vor
Serie AX 50
Serie AX 50
Die Komatsu Division hat ihre neuen Serien AX50/BX50 vorgestellt, die in Japan entwickelt wurden und in Europa hergestellt werden.

Die Serie AX50 ist in vier Modellen erhältlich:
2 mit Dieselmotor FD15T-20R + FD18T-20R und 2 mit Gas-Motor FG15HT-20R +FG18HT-20R, Tragfähigkeit bis 1.5 und 1.75 Tonnen - je nach Modell.

Die Serie BX50 verfügt über acht Modelle mit Tragfähigkeit von 2.0, 2.5, + 3.0 Tonnen. Neu ist das Kompaktmodell mit 3.5 Tonnen Tragkraft: Die Typen FD20T-16R, FD25T-16R, FD30T-16R und FD35AT-16R sind mit Dieselmotor ausgestattet, die Typen FG20HT-16R, FG25HT-16R, FG30T-16R und FG35AT-16R in der Ausführung mit Gas-Motor. Das kompakte Modell mit 3.5 Tonnen stellt die deutlichste Anpassung von Komatsu an die Normen des europäischen Marktes dar.

Durch eine neue bewegliche Kraftübertragung aus Aluminium mit erweiterter Kühlung nimmt auch die Zuverlässigkeit der Geräte zu. Jedes Modell verwendet einen speziell entwickelten Motor für einen optimalen Ausgleich zwischen Leistung und Umweltfreundlichkeit. Alle Maschinen halten die Normen EPA Tier 2/EU Stage II bezüglich der Gasemissionen ein. Die Abschaltung der hydraulischen Antriebe und Steuerungen des Gabelstaplers erfolgt, wenn der Bediener mehr als 3 Sekunden das Fördermittel verlässt.
Serie BX50
Serie BX50
Zu den neuen Modellen gehört das System „Dual-Floating“, eine kombinierte Federung von Kabine und Getriebe, die Vibrationen während der Fahrt vermindert. Auch das neue Design trägt zu einer bequemeren Bedienung bei. Im Gegensatz zu den für den japanischen Markt hergestellten Modellen ist die Führerkabine höher, was den Zugang zum Führersitz erleichtert, während der OSS-Sitz im Vergleich zu den früheren Ausführungen breiter und stoßgedämpft ist und einen Abstand von 375 mm, d.h. einen um 50% größeren Abstand vom Lenkrad aufweist.

Die Serie BX50 zeichnet sich durch das hydraulische SLHS-System mit Tandempumpe aus, womit die Lasten mit doppelter Geschwindigkeit und niedriger Drehzahl gehoben werden können. Weitere Eigenschaften der neuen Serie sind die Kontrolle der Handbremse, gute Zugänglichkeit zu den einzelnen Komponenten, eine wettersichere Ausführung und ein erneuertes elektrisches Verkabelungssystem.

Bilder: Komatsu
www.komatsuforklift.net
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
30.04.2018

STILL GmbH

Innovative Stellschrauben für Sicherheit und Ergonomie

Wie mit dem Einsatz smarter Sicherheits- und Assistenzsysteme das Lasthandling zügiger und sicherer erfolgen und wie der Fahrer dank dieser Systeme ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ