flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
Leasing inzwischen beliebter als KreditArchiv
Leasing inzwischen beliebter als Kredit
Leasing hat sich in den letzten Jahren zur beliebtesten Investitionsform entwickelt. jede vierte Investition in Deutschland erfolgt durch eine Leasing-Gesellschaft.

Eindeutiger Schwerpunkt der Branche ist inzwischen das Mobilien-Leasing. Dieser Sektor der Vermietung von Investitionsgütern vorwiegend an gewerbliche Kunden hat im Jahre 2004 ein Volumen von über 41 Mrd. Euro erreicht. Die Leasing-Unternehmen konnten dabei ihr absolutes Neugeschäftsvolumen kontinuierlich steigern. Wesentliche Gründe dafür sind:

- Liquiditätsschonung
- Transparente Kostenentwicklung
- Einfache und unbürokratische Anwendung.

Bei einer Befragung von etwa 800 Unternehmern im Jahre 2002 nach der Präferierung der verschiedenen Finanzierungsalternativen für eine Investition über 25.000 Euro setzten 45% der Befragten Leasing auf Platz i, während nur 29% der Befragten hier den traditionellen Kredit sahen. Die Fragestellung deutete bereits an, dass die Eignung von Leasing nicht auf hohe Anschaffungswerte beschränkt ist. Moderne Kommunikations- und Bearbeitungssysteme bei den Leasing-Unternehmen drücken die über Leasing wirtschaftlich sinnvoll darstellbaren Objektwerte ständig weiter nach unten. Der Kreis der Unter-nehmen, die Leasing bisher noch nie in Betracht gezogen haben, beträgt nach einer vom Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) in Auftrag gegebenen Marktuntersuchung nur noch 18%. Auch diese Unternehmen stellen für die Branche ein Wachstumspotenzial dar. So geraten z.B. erst jetzt im boomenden Kfz-Full-Service-Flotten-Leasing-Geschäft die kleineren Flotten in den Fokus der Auto-Leasing-Unternehmen. Die Ergänzung des Angebotes um zusätzliche Dienstleistungen auf der einen Seite sowie die immer komplexer werdenden Angebotsformen auf der anderen Seite, führen zu einer weiteren Spezialisierung der Leasing-Unternehmen auf bestimmte Objektgruppen und Branchen. Leasing-Unternehmen haben im Durch-schnitt geringere Ausfälle als universell tätige Kreditinstitute. Dies ist Folge ihrer größeren Spezialisierung und ihrer deshalb besseren Kenntnis der Beschaffungs- und Verwertungsmärkte für ihre geleasten Objekte. In der Konsequenz besteht für Leasing-Unternehmen im Vergleich zu Kreditinstituten ein geringerer Eigenmittel-bedarf mit daraus folgenden Kostenvorteilen. Die Analyse der verschiedenen Leasing-Objektgruppen zeigt die große Bedeutung der Fahrzeuge. Jedes dritte neu zugelassene Fahrzeug in Deutschland gehört inzwischen einer Leasing-Gesellschaft. Von einer solchen Marktdurchdringung ist die Leasing-Branche in den anderen bedeutenden Marktsegmenten noch weit entfernt, aber das Wachstum im Segment der Maschinen als zweitwichtigste Objektgruppe ist mit 15% deutlich größer gewesen als das des gesamten Leasing-Marktes. Der dritte Rang wird von den Geräten des Computer-und Kommunikationsbereiches belegt.

Die zunehmende Internationalisierung der Wirtschaft hat auch die Leasing-Industrie erfasst. Inzwischen betreiben fast alle größeren Leasingunternehmen ein internationales Geschäft. Im Vordergrund steht dabei der Ausbau des Geschäftes mit Kunden aus den Mittel- und Osteuropäischen Nachbarländern. Dabei begleiten die Leasing-Unternehmen ihre Kunden sowohl im Rahmen der Vertriebsunterstützung als auch bei der Realisierung eigener Investitionen im Ausland.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ