flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BAKA
LINDE-FLURFÖRDERZEUGE MIT UMSATZ- UND ERTRAGSRÜCKGANGArchiv
LINDE-FLURFÖRDERZEUGE MIT UMSATZ- UND ERTRAGSRÜCKGANG
Meldung vom 27.8.2002

Wie die Linde AG, Wiesbaden in ihrem Halbjahresbericht am 22. August 2002 meldet, ist die weltweite Konjunkturschwäche auch am Marktführer für Flurförderzeuge nicht spurlos vorüber gegangen. In einem insgesamt ungünstigen Umfeld konnten die drei Geschäftsbereiche Linde Material Handling, STILL und FIAT OM ihre Marktpositionen in Amerika, Europa und Asien gut behaupten und teilweise sogar ausbauen. Die Umsatzerlöse verminderten sich im ersten Halbjahr um 2,7 Prozent auf 1,442 Mrd. EUR (Vj. 1,482 Mrd. EUR). Der Auftragseingang lag mit 1,534 Mrd. EUR (Vj. 1,628 Mrd. EUR) um 5,8 Prozent unter dem Vorjahr.

Der Ausbau der Vertriebsorganisation in Deutschland durch die Übernahme von Händlern eines Wettbewerbers zeigte erste Erfolge. Auch die Neuorganisation des Vertriebs in Südostasien, als Ergebnis unserer Kooperation mit Komatsu, wirkte sich positiv aus: In Asien lagen die Steigerungsraten im Auftragseingang bei über 20 Prozent.

Weitere Impulse werden in der zweiten Jahreshälfte durch die Markteinführung neuer innovativer Produkte, wie dem Stapler Linde 39x erwartet.

Das operative Ergebnis (EBITA) des Unternehmensbereichs Material Handling ging im ersten Halbjahr von 106 Mio. EUR auf 58 Mio. EUR zurück. Dabei wurde die Ertragslage durch die rückläufige Nachfrage sowie einen starken Preiswettbewerb beeinträchtigt. Zusätzlich belasteten besondere Aufwendungen im Zusammenhang mit der Einführung einer neuen Staplergeneration und Restrukturierungsmassnahmen das Ergebnis.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
28.04.2017

UniCarriers Germany GmbH

Europaweites Schulungskonzept gestartet

Mit Eröffnung der UniCarriers Academy will der internationale Staplerhersteller neue Maßstäbe in der Weiterbildung setzen. Das Unternehmen hat Anfang ...  MEHR
26.04.2017

STILL GmbH

Kompaktes Kraftpaket

Für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken erweitert STILL seine Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen. Mit dem neuen ECU 15 C können ...  MEHR
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ