flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Meyer Anbaugeräte
Neues Linde-Konzept für LagertechnikgeräteArchiv
Neues Linde-Konzept für Lagertechnikgeräte
Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP
Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP
Linde Material Handling hat 2005 zum 'Jahr der Lagertechnik' erklärt.

Die ersten Geräte Neuentwicklungen, die im März in den Markt eingeführt werden, sind die Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP/T 24 SP und T 20 AP/T 24 AR Die im Werk Châtellerault (Frankreich) gefertigten Modelle mit einem neuartigen Fahrerstand (SP) und mit klappbarer Standplattform (AP) erweitern das Angebot an Lagertechnik-Fahrzeugen um ein völlig neu konzipiertes und auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenes Produkt.

Linde Material Handling (MH) hat in Deutschland den Gesamtauftrags-eingang im Jahr 2004 gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern können. Geprägt wurde dieses Ergebnis vor allem durch ein überdurchschnitt-liches Wachstum bei den Lagertechnikgeräten. Um die Marktführerschaft auszubauen und den Umsatz weiter zu erhöhen, hat sich das Unternehmen für 2005 ehrgeizige Ziele gestellt. Ein besonderes lohnendes Entwicklungsgebiet stellen die Niederhubwagen mit Fahrerstandplattforrn dar. Vor dem Hintergrund immer spezifischer werdender Kundenwünsche entschied sich Linde MH für die Entwicklung einer neuen Fahrzeuggeneration. Dazu sollte ein innovatives Konzept geschaffen werden, das die veränderten Abläufe in der Intralogistik berücksichtigt und dem Anwender hilft, diese zu optimieren. Gleichzeitig war damit die interne Aufgabe verbunden, die Produktqualität weiter zu verbessern und den Fertigungsprozess zu optimieren. Das von Linde MH entwickelte MatrixKonzept ist durch eine hohe Standardisierung der Bauteile und die Nutzung einer gemeinsamen Struktur für alle Fahrzeuge
einer Produktreihe gekennzeichnet. Erste Ergebnisse zeigen sich in den Elektro Stand Hubwagen T 20 SPAP und T 24 SP AP mit Tragfähigkeiten von 2000 bis 2400 kg, weitere Baureihen der Lagergeräte sollen folgen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
14.12.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Neuer Schlepper für Schwerlasten

Jungheinrich hat kürzlich seinen neuen Elektro-Sitzschlepper EZS 7280 vorgestellt. Mit bis zu 28 Tonnen Zugleistung ist er Herstellerangaben zufolge ...  MEHR
11.12.2017

UniCarriers Germany GmbH

UniCarriers Spain unter neuer Leitung

Iñigo Gomariz Díaz übernahm mit Wirkung vom 1. November 2017 die Leitung der UniCarriers Manufacturing Spain S. A. mit Sitz in Pamplona. In der ...  MEHR
07.12.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Schluss mit Geräte-Wirrwarr

Mietstapler spielen im Portfolio von Flurförderzeug-Händlern eine wichtige Rolle – sei es, um Bedarfsspitzen bei den Kunden abzudecken oder um neue ...  MEHR
05.12.2017

Linde Material Handling GmbH

Mehr Durchblick für mehr Sicherheit

Der Name ist Programm: Das neue Zinkenverstellgerät „View“ von Linde Material Handling soll insbesondere beim Ein- und Auslagern für eine deutlich ...  MEHR
01.12.2017

Hawker GmbH

Cloud-basiertes Batteriebetriebs-Managementsystem

Mit dem neuen Xinx™-System hat EnerSys® jetzt ein intelligentes und anwenderfreundliches Batteriebetriebs-Managementsystem auf Cloud-Basis ...  MEHR
29.11.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lagern und Kommissionieren auf engstem Raum

Schmalgangstapler sind heute aus großen Logistik- und Verteilerzentren nicht mehr wegzudenken und gehören weitestgehend zum Standard. Toyota Material ...  MEHR
27.11.2017

dhf Intralogistik - agt agile technik verlag GmbH

Neue Weltranglisten-Ausgabe Flurförderzeuge

Aktuelle Informationen und Daten zu Markt und Technik des Flurförderzeugemarktes sind auch in diesem Jahr die exklusiven Themen der dhf Intralogistik ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ