flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BAE
Innovative Technologien und LösungenArchiv
Innovative Technologien und Lösungen
Mit 770 Ausstellern und 22.200 Fachbesuchern hat die diesjährige LogiMAT 2011 in Stuttgart ihr nach Veranstalterangaben bestes Ergebnis seit Bestehen erzielt und alle Erwartungen weit übertroffen.

Den regelrechten Publikumsansturm und das durchweg zufriedene Resümee der Aussteller führt Messechef Peter Kazander auch darauf zurück, dass „das Messekonzept, die gesamte Spannbreite intralogistischer Lösungen abzubilden sowie Besuchern und Ausstellern einen intensiven Gedanken- und Informationsaustausch in vertraut-herzlicher Atmosphäre zu ermöglichen“ inzwischen von allen Beteiligten als Markenzeichen der LogiMAT geschätzt wird. Die guten Ergebnisse dieses Jahres zeigten zudem, dass sich die LogiMAT als Leitmesse und Vernetzungstreffpunkt der Intralogistikbranche etabliert habe.
Begrüßung durch Peter Kazander
Begrüßung durch Peter Kazander
Angesichts des rasanten Wachstums der Messe plant Kazander, die LogiMAT im kommenden Jahr auf die Halle 9 des Messegeländes auszudehnen. Gleichwohl soll die Veranstaltung die kompakte, übersichtliche Intralogistik-Messe der kurzen Wege und intensiven Kommunikation bleiben. „Bei rund 1.000 Ausstellern sehe ich die Grenze für das Konzept der LogiMAT. Ein weiteres Wachstum darüber hinaus würde dem Charakter der Marke LogiMAT entgegen stehen.“

Zahlen und Einschätzungen des Messechefs werden untermauert gleichermaßen durch die Ausstellerresonanz (nachstehend sind einige Ausstellerstimmen aufgeführt) wie durch die aktuelle, messebegleitende Auswertung des Baseler Marktforschungsinstitutes Wissler & Partner. Danach hat die LogiMAT auch ihren Einzugsbereich deutlich ausgedehnt. 2011 zog die Messe rund 30 Prozent ihrer Besucher aus einem Umkreis von mehr als 300 Kilometern an. Zwölf Prozent des Fachpublikums seien aus dem Ausland angereist – vor allem aus Österreich, der Schweiz, Italien, Slowenien und den Niederlanden.

Hier einige Ausstellerstimmen der diesjährigen LogiMAT 2011:

Matthias Fischer, Geschäftsführer der Toyota Material Handling Deutschland GmbH, Langenhagen:
„Die LogiMAT bietet eine sehr gute Bühne, unsere Lösungskompetenz zu präsentieren. Außerdem ist sie ein wichtiges Trendbarometer.“

Norbert Hendricks, PR und Marketing Hubtex Gruppe, Münsingen:
„Wir sind froh, dabei zu sein. Das war für uns als Mittelständler angesichts der Terminenge der Messen in diesem Jahr nicht selbstverständlich – aber die richtige Entscheidung, wie das Niveau, die Qualität und die deutlich gestiegenen Anfragen und Kundenkontakte zeigen.“

Peter Fröhlich, Verkaufsleiter Blickle Räder + Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld:
„Zur LogiMAT kommen unterschiedliche Entscheiderebenen eines Unternehmens – etwa Projektplanung und Einkauf. Anstehende Projekte werden auf diese Weise gleich in die richtigen Bahnen gelenkt.“

Freimut Hübner, Leiter Projektsteuerung Geschäftsbereich Logistiksysteme, Jungheinrich AG, Hamburg:
„Auf der LogiMAT steht die gesamtheitliche Logistiksystemberatung im Vordergrund. Der Beratungsanspruch ist hier extrem hoch. Wir hatten bereits nach dem zweiten Messetag schon mehr Kontakte als im Vorjahr und dabei auch konkrete Projektanfragen.“

Bert-Jan Knoef, Vorsitzender der STILL-Geschäftsführung GmbH, Hamburg:
„Die LogiMAT hat es geschafft, ein Marktplatz für Informationen und Produkte rund um die Intralogistik zu werden , von dem Betreiber, Hersteller und Dienstleister gleichermaßen profitieren.“


Die nächste LogiMAT findet vom 13. bis 15. März 2012 auf der Neuen Messe in Stuttgart statt.


www.logimat-messe.de
Bilder: Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
14.12.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Neuer Schlepper für Schwerlasten

Jungheinrich hat kürzlich seinen neuen Elektro-Sitzschlepper EZS 7280 vorgestellt. Mit bis zu 28 Tonnen Zugleistung ist er Herstellerangaben zufolge ...  MEHR
11.12.2017

UniCarriers Germany GmbH

UniCarriers Spain unter neuer Leitung

Iñigo Gomariz Díaz übernahm mit Wirkung vom 1. November 2017 die Leitung der UniCarriers Manufacturing Spain S. A. mit Sitz in Pamplona. In der ...  MEHR
07.12.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Schluss mit Geräte-Wirrwarr

Mietstapler spielen im Portfolio von Flurförderzeug-Händlern eine wichtige Rolle – sei es, um Bedarfsspitzen bei den Kunden abzudecken oder um neue ...  MEHR
05.12.2017

Linde Material Handling GmbH

Mehr Durchblick für mehr Sicherheit

Der Name ist Programm: Das neue Zinkenverstellgerät „View“ von Linde Material Handling soll insbesondere beim Ein- und Auslagern für eine deutlich ...  MEHR
01.12.2017

Hawker GmbH

Cloud-basiertes Batteriebetriebs-Managementsystem

Mit dem neuen Xinx™-System hat EnerSys® jetzt ein intelligentes und anwenderfreundliches Batteriebetriebs-Managementsystem auf Cloud-Basis ...  MEHR
29.11.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lagern und Kommissionieren auf engstem Raum

Schmalgangstapler sind heute aus großen Logistik- und Verteilerzentren nicht mehr wegzudenken und gehören weitestgehend zum Standard. Toyota Material ...  MEHR
27.11.2017

dhf Intralogistik - agt agile technik verlag GmbH

Neue Weltranglisten-Ausgabe Flurförderzeuge

Aktuelle Informationen und Daten zu Markt und Technik des Flurförderzeugemarktes sind auch in diesem Jahr die exklusiven Themen der dhf Intralogistik ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ