flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

LogiMAT 2014 erstmalig mit „TradeWorldForum für moderne Handelsprozesse“Archiv
LogiMAT 2014 erstmalig mit „TradeWorld - Forum für moderne Handelsprozesse“

„Intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen“ – unter diesem Motto geht die nächste LogiMAT 2014 an den Start.
Die Veranstalter wollen damit zum Ausdruck bringen, dass dynamische Zeiten mit volatilen Marktbewegungen und stetig steigenden Kundenbedürfnissen vor allem eine hocheffiziente Logistik bei gleichzeitig flexiblen Prozessen erfordern. Letztendlich geht es um die sorgfältige Auswahl geeigneter Maßnahmen und Werkzeuge, die Ressourcen schonen und die Effizienz steigern können.

Neu im Angebot hat die LogiMAT diesmal vom 25. bis 27. Februar „TradeWorld - Forum für moderne Handelsprozesse“.
Eine große Anzahl der LogiMAT-Messebesucher komme aus dem Groß- und Einzelhandel und nutze die unterschiedlichsten Vertriebskanäle wie stationärer Handel, Katalog, E-Commerce und zunehmend Multi-Channeling.

Nach einer aktuellen Studie des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh) habe der Online- und Versandhandel im 1. Quartal 2013 einen Umsatz von 10,7 Mrd. Euro (vgl. 1. Quartal 2012: 8,9 Mrd. Euro) erzielt. Das entspricht einem Plus von 19,4 Prozent zum Vorjahr. Besonders der Bereich E-Commerce wächst in Deutschland rasant. Alleine 8,7 Mrd. Euro – dies entspricht einem Anteil von 81,5 Prozent – wären davon durch E-Commerce erzielt worden, was einem Plus von 37,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.

Um Handelsprozesse optimal zu gestalten, sind neben der richtigen Vermarktung innerhalb der jeweiligen Handelsplattform vor allem eine effiziente Logistik und sichere Zahlungs-Abwicklungssysteme wettbewerbsentscheidend. Es liegt auf der Hand, dass die LogiMAT, auf der bereits viel Logistikkompetenz gebündelt ist, eine ideale Plattform darstellt, um auch diese Themen fest zu verankern.

„Wir möchten uns gezielter als bisher auf die Informationsbedürfnisse dieser wichtigen Besucherzielgruppen aus dem Handel einstellen und richten deshalb im Rahmen der LogiMAT 2014 erstmalig das Forum TradeWorld aus, in dem moderne Handelsprozesse im Fokus stehen“, so Messeleiter Peter Kazander.

Bereits ein halbes Jahr vor Messebeginn sind über 80 Prozent der Ausstellungsfläche in Stuttgart ausgebucht, wie es heißt. Messeleiter Kazander freut‘s – denn dies bestätige das klare Profil der LogiMAT, die bei namhaften Unternehmen jedes Jahr fest eingeplant sei.

Angebotsschwerpunkte LogiMAT:

Flurförderzeuge und Zubehör, Förder- und Lagertechnik, Lager- und Betriebseinrichtungen, Lager- und Produktionssteuerung/ Robotics, Verpackung, Verladetechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Kommissioniersysteme, Kennzeichnung und Identifikation, Software für Lagersysteme, Versand und Transport, Outsourcing-Partner, Recycling und Entsorgung, Logistics Facilities und Beratung.

Ausstellungsfläche: 74.000 Brutto-Quadratmeter in den Hallen 1, 3, 4, 6 und 8

www.logimat-messe.de
Bild: Euroexpo
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ