flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Banner Batterien
LogiMAT 2014 erstmalig mit „TradeWorldForum für moderne Handelsprozesse“Archiv
LogiMAT 2014 erstmalig mit „TradeWorld - Forum für moderne Handelsprozesse“

„Intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen“ – unter diesem Motto geht die nächste LogiMAT 2014 an den Start.
Die Veranstalter wollen damit zum Ausdruck bringen, dass dynamische Zeiten mit volatilen Marktbewegungen und stetig steigenden Kundenbedürfnissen vor allem eine hocheffiziente Logistik bei gleichzeitig flexiblen Prozessen erfordern. Letztendlich geht es um die sorgfältige Auswahl geeigneter Maßnahmen und Werkzeuge, die Ressourcen schonen und die Effizienz steigern können.

Neu im Angebot hat die LogiMAT diesmal vom 25. bis 27. Februar „TradeWorld - Forum für moderne Handelsprozesse“.
Eine große Anzahl der LogiMAT-Messebesucher komme aus dem Groß- und Einzelhandel und nutze die unterschiedlichsten Vertriebskanäle wie stationärer Handel, Katalog, E-Commerce und zunehmend Multi-Channeling.

Nach einer aktuellen Studie des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh) habe der Online- und Versandhandel im 1. Quartal 2013 einen Umsatz von 10,7 Mrd. Euro (vgl. 1. Quartal 2012: 8,9 Mrd. Euro) erzielt. Das entspricht einem Plus von 19,4 Prozent zum Vorjahr. Besonders der Bereich E-Commerce wächst in Deutschland rasant. Alleine 8,7 Mrd. Euro – dies entspricht einem Anteil von 81,5 Prozent – wären davon durch E-Commerce erzielt worden, was einem Plus von 37,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.

Um Handelsprozesse optimal zu gestalten, sind neben der richtigen Vermarktung innerhalb der jeweiligen Handelsplattform vor allem eine effiziente Logistik und sichere Zahlungs-Abwicklungssysteme wettbewerbsentscheidend. Es liegt auf der Hand, dass die LogiMAT, auf der bereits viel Logistikkompetenz gebündelt ist, eine ideale Plattform darstellt, um auch diese Themen fest zu verankern.

„Wir möchten uns gezielter als bisher auf die Informationsbedürfnisse dieser wichtigen Besucherzielgruppen aus dem Handel einstellen und richten deshalb im Rahmen der LogiMAT 2014 erstmalig das Forum TradeWorld aus, in dem moderne Handelsprozesse im Fokus stehen“, so Messeleiter Peter Kazander.

Bereits ein halbes Jahr vor Messebeginn sind über 80 Prozent der Ausstellungsfläche in Stuttgart ausgebucht, wie es heißt. Messeleiter Kazander freut‘s – denn dies bestätige das klare Profil der LogiMAT, die bei namhaften Unternehmen jedes Jahr fest eingeplant sei.

Angebotsschwerpunkte LogiMAT:

Flurförderzeuge und Zubehör, Förder- und Lagertechnik, Lager- und Betriebseinrichtungen, Lager- und Produktionssteuerung/ Robotics, Verpackung, Verladetechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Kommissioniersysteme, Kennzeichnung und Identifikation, Software für Lagersysteme, Versand und Transport, Outsourcing-Partner, Recycling und Entsorgung, Logistics Facilities und Beratung.

Ausstellungsfläche: 74.000 Brutto-Quadratmeter in den Hallen 1, 3, 4, 6 und 8

www.logimat-messe.de
Bild: Euroexpo
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.05.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Detlef Wichert neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. Mai 2017 ist Detlef Wichert neuer Geschäftsführer der Zweigniederlassung Mitsubishi Gabelstapler und verantwortet von Duisburg aus die ...  MEHR
19.05.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Automatisierungsangebot

Unter dem Namen „Natural Navigation“ hat Toyota Material Handling eine neue Navigationslösung für automatisierte Flurförderzeuge im Programm. Diese ...  MEHR
16.05.2017

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Historische Marke

Für seine Gabelstapler hat Crown seit 1962 über 100 Industriedesignpreise erhalten. Neu hinzugekommen sind GOOD DESIGN TM Awards für die SC 6000 ...  MEHR
12.05.2017

Kaup GmbH & Co. KG

Niederlassung in Australien

Mit der Australia Pty Ltd (ATTOLLO) hat Anbaugerätehersteller KAUP seine zwölfte Auslandsniederlassung gegründet. Das Unternehmen hat seinen ...  MEHR
10.05.2017

Linde Material Handling GmbH

Generationswechsel bei Schnellläufern

Fahrerstand- und Fahrersitzhubwagen, im Fachjargon auch Schnellläufer genannt, sind unentbehrliche Helfer bei internen Streckentransporten, ...  MEHR
08.05.2017

CLARK Europe GmbH

Jubiläumsedition

“One Purpose. One Brand. One Legacy. One Century.“ Unter diesem Motto tritt CLARK als Erfinder des Gabelstaplers im Jahr 2017 auf den Markt. Was ...  MEHR
05.05.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Adam Hall Group erweitert zentrales Logistikzentrum mit Jungheinrich

Die Adam Hall Group bietet eine große Palette von professionellen Audio- und Lichttechnologien sowie Bühnenequipment und Flightcase Hardware. Da das ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ