flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
MIAG Produktpalette im neuen DesignArchiv
MIAG Produktpalette im neuen Design

Die MIAG Fahrzeugbau GmbH Braunschweig, Spezialist für explosionsgeschützte Flurförderzeuge, präsentiert ihre Ex-Produktpalette im neuen Design.

Nach der bereits etablierten Umstellung der Fahr- und Hydraulikantriebe auf die moderne wartungsarme und leistungsfähige Drehstromtechnik kommen die Geräte nun im neuen Erscheinungsbild daher. Auch Funktionalität und Ergonomie wurden optimiert.

Der Elektro-Dreirad Gabelstapler Typ EFG ..XE3 in Drehstromausführung ist in Tragfähigkeiten von 1,0 t, 1,2 t und 1,6 t bei 500 mm LSP erhältlich.

Die thermische Stabilität für störungsfreien intensiven Schichteinsatz konnte ebenso durch Einsatz der neuen Umrichtergeneration verbessert werden wie das feinfühlige Verhalten der Fahr- und Hubantriebe.

Neu gestaltet sind das Fahrerpult und die Hydraulikkonsole in Verbindung mit der Optimierung des Sichtfeldes zu allen Seiten. Einstellbare Fahr- und Hubeigenschaften erlauben eine Anpassung an die Gewohnheiten des Fahrers und die Transportaufgaben.

Gegenüber dem Vorgängermodell bietet der Elektro-Geh-Gabelhochhubwagen EGI..XE3 mit Tragfähigkeiten von 1,2 t bis 2,0 t bei 600 mm LSP dem Anwender eine Vielzahl von Vorteilen.

Der Motor ist mit einer Leistung von 1,7 - 2,5 kW ( modellabhängig ) in DREHSTROMTECHNIK erstmalig ausgeführt in der Schutzart erhöhte Sicherheit ( EEx e ), was bisher im Bereich explosionsgeschützter Flurförderzeuge noch nicht verwirklicht werden konnte. Mit der Umstellung auf die 24 V Drehstromtechnik ist nochmals ein deutlicher Schritt zu größeren Leistungsreserven, besserer Energieausnutzung, geringerem Wartungsaufwand und reduzierter Geräuschemission getan.

Neue microprozessorgesteuerte Umrichtergeneration zur Ansteuerung der Drehstrom-Antriebseinheit mit integrierter Fehlerdiagnoseanzeige, Batterie-Statusmonitor und Betriebsstundenzähler. Die optionale Parametrierbarkeit der Fahr- und. Hubeigenschaften ermöglicht die ideale Adaption an den Fahrer und die speziellen Transport- und Eigenbedürfnisse. Zu Servicezwecken gespeicherte Betriebsdaten können abgerufen werden.

Die Bedienungselemente für die Fahr- und Hubfunktionen sind ergonomiegerecht in den Deichselkopf integriert und in der Schutzart eigensicher EEx i ausgeführt.

Weiterhin stabile solide Hubkinematik mit Parallelführung mit einem Basishub von 130 mm, mittige Deichselanordnung und eine geringe Gerätebauhöhe für freie Sicht auf die Gabelspitze sowie eine niedrig angeordnete Deichsel für den Bedienungskomfort.

Vorgestellt werden die Neuheiten von MIAG auf der Achema 2006 in Frankfurt vom 15. bis 19. Mai 2006, Halle 3.1 / Stand K1-L1.


Bilder: Miag – 3 Ansichten des EGI ..XE 3
www.Miag.de
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
26.09.2017

STILL GmbH

Ergonomische Langstreckenläufer

Nach Markteinführung der neuen Stand-Niederhub- und Stand-Hochhubwagen der Baureihe SXH 20 und SXD 20 im letzten Jahr präsentiert STILL jetzt ...  MEHR
22.09.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Starke Verbindung

Mit dem Zusammenwachsen von BT und Toyota Gabelstapler zu Toyota Material Handling Deutschland vor zehn Jahren hat für das Unternehmen eine ...  MEHR
19.09.2017

Linde Material Handling GmbH

Die besten Staplerprofis

Beim 13. StaplerCup, den Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren, hatten sich aus über 2.000 Teilnehmern der Regionalmeisterschaften 64 Starter ...  MEHR
15.09.2017

Continental Reifen Deutschland GmbH

Weltmeister-Feeling auf Continental Reifen

Seit vielen Jahren unterstützt Continental als Partner und seit drei Jahren auch als offizieller Sponsor das StaplerCup Finale der internationalen ...  MEHR
12.09.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Unter Strom

Eines muss vorweg gesagt werden: Der Mann steht auf Strom. Nicht, weil die Firma, die er leitet, ihr Geld im weitesten Sinne mit Stromleitungen ...  MEHR
11.09.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Energieeffizient und produktiv

Um Kosten zu sparen, legen Betreiber von Staplerflotten ihr Augenmerk verstärkt auf den Energieverbrauch ihrer Fahrzeuge. Selbst kleine Einsparungen ...  MEHR
09.09.2017

efatec GmbH

efatec PushBuddy: Schieben von Lasten auf Rädern oder Schiene

Antrieb AC Motor 24V 2,2kW, Getriebeuntersetzung 1:57, Batterieversor- gung 2 x 12V 135Ah C20,Ladegerät 24V 15A, Bediendeichsel mit Totmann- ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ