flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

Ein echter AllrounderArchiv
Ein echter Allrounder

Mitsubishi Gabelstapler führt in diesen Wochen einen neuen Elektro-Seitsitz-Stapler auf dem deutschen Markt ein.

Die Lagertechnik-Geräte der Serie SBS15-20N erreichen Hubhöhen von bis zu 6,5 Meter. Laut Hersteller stehen 3 Modelle zur Auswahl, die alle über hohe Resttragfähigkeiten verfügen. Der SBS15N mit einer Tragfähigkeit von 1,5-Tonnen und der SBS15NI mit zusätzlichem Initialhub ist aufgrund seiner erhöhten Bodenfreiheit gut geeignet für den Einsatz auf Rampen. Mit 2,0 Tonnen Tragkraft empfiehlt sich der SBS20N für schwere Lasten und hohe Stapelung.

Ziel von Mitsubishi Gabelstapler bei der Entwicklung der SBSN-Serie war nach eigenen Angaben eine optimale Kombination aus Leistung, Präzision, Komfort und Beständigkeit zu erreichen. Die neueste AC-Antriebstechnik sorgt selbst unter Belastung für hohe Geschwindigkeit und Beschleunigung. Sie garantiert einen sanften, ruhigen und kontrollierten Betrieb bei verlängerten Einsatzzeiten und niedrigerem Wartungsbedarf. Mit nahezu wartungsfreien Komponenten, schnellem Zugang zu allen Servicepunkten und langen Wartungsintervallen verspricht der Hersteller eine lange, produktive Nutzungsdauer mit minimalen Ausfallzeiten.

Dem Bediener stehen neben einem bequemen, voll gefederten und einstellbaren Sitz eine verstellbare Armlehne und ergonomisch gestaltete Bedienelemente zur Verfügung. Alle hydraulischen Bewegungen erfolgen nach Herstellerangaben sanft und ohne Erschütterungen, während die elektronische „Fly-by-Wire“ 360°-Lenkung bei jeder Geschwindigkeit für präzise und kontrollierte Manöver ohne großen Kraftaufwand sorgt.

Ein automatisches, stufenlos verstellbares Geschwindigkeits-Reduzierungssystem überwacht kontinuierlich die Hubhöhe und den Lenkwinkel – und passt die Geschwindigkeit im Bedarfsfall an. Für noch mehr Flexibilität können die Parameter Beschleunigung, Fahrgeschwindigkeit, Hubgeschwindigkeit und Bremsleistung mit Hilfe der programmierbaren Steuerung des Staplers entsprechend den Anforderungen der einzelnen Bediener festgelegt werden.

Seitenstabilisatoren, die bei den Triplex-Masten zur Standardausstattung gehören, können bei der Duplex-Variante als Option gewählt werden. Für zusätzliche Sicherheit kann ein System integriert werden, bei dem der Hub beispielsweise automatisch bei 2,5 Meter stoppt und der Fahrer über einen Schalter erst die Seitenstabilisatoren ausfahren muss, um höher zu kommen. Die Höhe des automatischen Hubstopps kann individuell eingestellt werden.

www.mitsubishi-gabelstapler.de
Bilder: Mitsubishi
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ