flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Neue Hochhubwagen von MitsubishiArchiv
Neue Hochhubwagen von Mitsubishi
Unterschiedliche Einsätze sind kein Problem
Unterschiedliche Einsätze sind kein Problem
Mitsubishi Gabelstapler hat für das Jahr 2005 ein neues bzw. komplett überarbeitetes Lagertechnikprogramm angekündigt. Derzeit werden die Gehhochhubwagen SB10-16K mit Gleichstromantrieb durch die neue Serie der SBP Hubwagen mit Drehstromantrieb ersetzt.

Ein ergonomischer Deichselarm und ein kompakter Antriebskopf, kombiniert mit einem schmalen Chassis und eine hervorragende Übersichtlichkeit machen diese Hochhubwagen auch auf engstem Raum äußerst manövrierfähig.

Innerhalb dieser Baureihe gibt es eine breite Auswahl an Modellen, die für unterschiedliche Einsätze geeignet sind. Zusätzlich zu den verschiedenen Tragfähigkeiten und Hubhöhen sind Modelle mit Initialhub und Breitspur lieferbar. Bei Bedarf sind die Hochhubwagen auch mit der Option „stufenloses Heben und Senken“ erhältlich. Jedes Modell eignet sich außerdem für den Transport von Lasten über Entfernungen von 50 m.

Die Baureihe besteht aus den folgenden vier Hauptgruppen:

Die kompakten Modelle SBP10N und SBP12N eignen sich für das Stapeln in engen Räumen bei Hubhöhen bis zu 3,3 m (SBP10N) oder 4,3 m (SBP12N). Beide Geräte sind zum Heben mit einfacher Geschwindigkeit und zum Senken mit doppelter Geschwindigkeit ausgestattet. Der SBP12N kann zusätzlich mit stufenlosem Heben und Senken ausgestattet werden.

Der SBP16N erreicht eine Höhe von 5,40 m. Kompakte Abmessungen, ein Lenkwinkel von 200o und ein optionaler Kriechgeschwindigkeitsschalter ermöglichen eine gute Manövrierfähigkeit. Besonders in engen Räumen kann der vorhandene Platz optimal genutzt werden. Stufenloses Heben und Senken gehören bei diesem Gerät zur Standardausrüstung.

Für den Betrieb auf Rampen oder unebenen Böden und für die gleichzeitige Handhabung von zwei Lasten wurden die Initialhub-Modelle SBP12NI und SBP16NI die gebaut. Beim SBP12NI ist stufenloses Heben und Senken optional; beim SBP16NI gehört es zur Standardausrüstung.

Für den Umschlag von Paletten mit Bodenbrettern sind die Breitspurmodelle SBP12NS und SBP16NS erhältlich. Sie können problemlos Paletten mit Bodenplatten wie die UK-Paletten 1000 x 1200 mm aufnehmen. Ihre Gabelträger eignen sich für Gabeln nach FEM 2A. Die Öffnung zwischen den Radarmen ist von 900 bis zu 1.300 mm einstellbar. Beim SBP12N ist stufenloses Heben und Senken optional; beim SBP16N gehört es zur Standardausstattung.

Zur Serienausstattung aller Modelle gehören eine Batterieladeanzeige und ein Betriebsstundenzähler, ein Batterierollensystem, eine eingebaute Fehlerdiagnose und der einfache Zugang zu allen Wartungskomponenten. Mit Drehstrommotoren sind alle Modelle ausgestattet.

Bild: Misubishi
www.mitsubishi-gabelstapler.de
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ