flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++ KION-GROUP+++ Vorläufige Zahlen: Trotz Absatzeinbruch 2008 Rekordjahr. Der Gabelstapler- und Lagertechnikhersteller mit den Marken Linde, Still, OM und seit kurzer Zeit auch Baoli, hat für das Jahr 2008 nach eigenen Angaben das beste Jahr in der Geschichte des Material Handling-Geschäfts abgeschlossen. Trotz schwierigem Marktumfeld durch die sich im zweiten Halbjahr 2008 bereits deutlich abzeichnende globale Finanz- und Wirtschaftskrise habe das Unternehmen seinen Weltmarktanteil bei knapp 17 Prozent stabil gehalten, der Weltmarkt für Flurförderzeuge ging 2008 gegenüber dem Vorjahr um 8,3 Prozent zurück. „Der vor uns liegende wirtschaftliche Abschwung wird weitere Anstrengungen und auch Einschnitte erfordern, um den zu erwartenden Umsatzrückgang abzufedern“, so Gordon Riske, CEO der KION-Group.

Die vorläufigen Zahlen in Kürze:

Der vorläufige Auftragseingang ging gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres (4,592 Mrd. Euro) leicht um 4,2 Prozent auf 4,399 Mrd. Euro zurück. Der Auftragsbestand der KION Group betrug zum 31. Dezember 2008 rund 647 Mio. Euro.

Der vorläufige Nettoumsatz konnte 2008 um 5,6 Prozent auf 4,554 Mrd. Euro (Vorjahr: 4,312 Mrd. Euro) gesteigert werden. Der Umsatz der Marke Linde stieg um knapp 4 Prozent. STILL verzeichnete ein gut 11-prozentiges Umsatzwachstum. OM konnte einen annähernd stabilen Umsatz erzielen.

Die Zahl der Beschäftigten (einschließlich 594 Auszubildenden) blieb per 31. Dezember 2008 mit 21.168 Mitarbeitern stabil (Vorjahr 21.086), bereinigt um die Akquisition eines STILL-Händlers in Großbritannien ging sie leicht um 0,3 Prozent zurück. Auf die Marke Linde entfielen 12.930, auf Still 6.752 und auf OM 1.173 Beschäftigte.

Die endgültigen Geschäftszahlen 2008 veröffentlicht das Unternehmen voraussichtlich am 29. April 2009.

03/2009
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ