flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++KION Group+++Hohes Auftragsniveau.

• Quartalsumsatz mehr als 5 Prozent über Vorjahreswert
• Ausblick für 2014 bestätigt

Trotz gedämpfter Weltkonjunktur hat die KION Group im 3. Quartal 2014 nach eigenen Angaben auf breiter Front spürbar zugelegt. Dank der Dynamik im Kernmarkt Westeuropa sowie in Asien und Osteuropa wuchs der wertmäßige Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als 9 Prozent auf 1,142 Mrd. Euro. Das Unternehmen erzielte zwischen Juli und September verglichen zum Vorjahr ein Umsatzwachstum von mehr als 5 Prozent, wie es weiter heißt.
Bei den Stückzahlen wuchs die KION Group im 3. Quartal um 10,0 Prozent. Der Gesamtmarkt sei auf ein Plus von 6,4 Prozent gekommen. Von Januar bis September erzielte der Konzern einen Zuwachs von 8,9 Prozent, der Gesamtmarkt hätte hier bei 8,3 Prozent gelegen. In China wie auch in Osteuropa wurde ebenfalls die Marktdynamik übertroffen. Im größten Einzelmarkt China legten die Bestellungen im 3. Quartal um 8,9 Prozent und im Neunmonatszeitraum um 14,6 Prozent zu. Derweil stieg der Auftragseingang in Osteuropa im 3. Quartal um 16,3 Prozent, während das Plus von Januar bis September 11,8 Prozent betrug. In Westeuropa wuchs die KION Group nach Stückzahlen im 3. Quartal um 11,5 Prozent sowie im Neunmonatszeitraum um 10,4 Prozent und damit jeweils leicht unter dem Markt.

Der Weltmarkt für Flurförderzeuge ist im 3. Quartal und im Neunmonatszeitraum 2014 im Vergleich zum Vorjahr weiter gewachsen. Vor allem getrieben durch Zuwächse in Westeuropa und China gingen im 3. Quartal weltweit Bestellungen von rund 260.500 Fahrzeugen und damit 6,4 Prozent mehr als im Vorjahr ein (Q1-Q3 2014: 816.800, +8,3 Prozent). Westeuropa legte im 3. Quartal um 13,7 Prozent zu (Q1-Q3: +12,6 Prozent), China um 6,7 Prozent (Q1-Q3 2014: +12,2 Prozent). In Osteuropa wuchs der Markt zwischen Juli und September um 5,3 Prozent und im Neunmonatszeitraum 2014 um 2,4 Prozent.

Der Auftragseingang der KION Group wuchs im 3. Quartal um 10,0 Prozent auf 35.300 Einheiten. Von Januar bis September 2014 erzielte das Unternehmen ein Plus von 8,9 Prozent auf 115.200 Fahrzeuge. Der Wert des Auftragseingangs übertraf sowohl im 3. Quartal wie auch im Neunmonatszeitraum das Vorjahresniveau substantiell: Zwischen Januar und September 2014 legte der Auftragseingang in Euro um 8,2 Prozent auf 3,566 Mrd. Euro zu. Im 3. Quartal lag das Plus bei 9,2 Prozent, der Auftragseingang erreichte 1,142 Mrd. Euro. Der Auftragsbestand belief sich zum 30. September 2014 auf 806,4 Mio. Euro, 16,3 Prozent mehr als zum Jahresende.

Ausblick

Die KION Group bestätigt ihre im Konzernlagebericht 2013 aufgestellte Prognose.

11/2014
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
29.06.2017

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Neues Trainingszentrum

Staplerhersteller Crown hat in Neufahrn bei München ein neues Trainingszentrum eröffnet und ist mit seinem Demonstrated PerformanceTM (DP) Service ...  MEHR
27.06.2017

UniCarriers Germany GmbH

Sicherheit von Kommissionierstaplern

UniCarriers hat eine ergonomische Alternative zum Totmannschalter in Kommissioniergeräten entwickelt: Der Driver Presence Sensor® (DPS) deckt die ...  MEHR
22.06.2017

STILL GmbH

Logistikanschub für RWTH Aachen

Einen umweltschonenden Elektrostapler RX 20-20 hat die STILL Hauptniederlassung Dortmund/ Krefeld dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH ...  MEHR
19.06.2017

Hawker GmbH

Vierpoliges Design und Zwischenladefähigkeit

Um die Anforderungen von Schwerlastanwendungen zu erfüllen, hat EnerSys® jetzt seine neue vierpolige IRONCLAD®-Batterie mit den Vorteilen der ...  MEHR
16.06.2017

CLARK Europe GmbH

Höher, schneller, weiter

Im Wachstumsmarkt der Lagertechnikprodukte rüstet CLARK sein Produktportfolio kontinuierlich auf. Nach dem Launch der CLARK Compact Range für Nieder- ...  MEHR
13.06.2017

Linde Material Handling GmbH

Volker Seitz übernimmt Marketing Zentraleuropa

Zum 1. April 2017 hat Volker Seitz (48) die Position des Leiters Marketing Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux) bei Linde ...  MEHR
09.06.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

5 Jahre kostenlose Garantie auf Lithium-Ionen-Batterien

Die Jungheinrich AG gibt ab sofort eine kostenlose Garantie von 5 Jahren auf alle Lithium-Ionen-Batterien aus eigener Produktion. Fällt die Kapazität ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ