flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++VDMA+++Unsichere Produkte auf der CeMAT. Über 50 Exponate aus dem Bereich Flurförderzeuge erfüllten auf der zurückliegenden CeMAT 2011 nicht die Anforderungen der europäischen Richtlinien bezüglich Maschinensicherheit, Abgasemission und Lärmemission. Dies war eigenen Angaben zufolge das Ergebnis einer vom VDMA Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme durchgeführten Überprüfung auf der CeMAT 2011.

Nachdem die gesammelten Hinweise dem Gewerbeaufsichtsamt Hannover vom VDMA zur weiteren Verfolgung zugeleitet wurden, waren an den folgenden Messetagen die Beamten als Vollzugsbehörde der Marktüberwachung auf dem Messegelände unterwegs und hätten die gefundenen Verstöße bestätigt. Die große Vielzahl der nicht konformen Produkte verhinderte allerdings eine vollständige Sichtung bzw. ein flächendeckendes Vorgehen durch die Marktüberwachung. Wie weiter mitgeteilt wird, wurden einige der betroffenen Hersteller mit den Verstößen an ihren Produkten konfrontiert. Sie hätten teilweise nun die Bringschuld für weitergehende Information, um Sanktionen abzuwenden.

Außerdem habe man an einigen Exponaten direkt verplombte Schilder anbringen müssen, die auf die Nicht-Konformität der Produkte hinwiesen und potentielle Käufer somit wenigstens vor einem illegalen Betrieb solcher Produkte in Europa schützen sollen. Das Gewerbeaufsichtsamt habe zugesichert, alle eingereichten Hinweise auch im Nachgang zur Messe zu bearbeiten.

Sascha Schmel von der Fachabteilung Flurförderzeuge im VDMA äußerte sich trotz der erfolgreichen Aktion besorgt in Bezug auf Qualität und Quantität der Verstöße. Nach Erkenntnissen des VDMA sei die große Mehrzahl der Verstöße an Importprodukten von Herstellern gefunden worden, die erst kurz im europäischen Markt aktiv sind bzw. dies vor hätten. Da auch den nicht-europäischen Herstellern alle Richtlinien und Normen zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen zur Verfügung stünden, ließen die Verstöße nur den kurzfristigen wirtschaftlichen Erfolg bzw. den Markteintritt unter billigender Inkaufnahme von Verstößen gegen die geltenden Vorschriften und Normen als Motiv in Frage kommen.


07/2011
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
17.10.2017

STILL GmbH

Ausbau von Dienstleistungen

Das Geschäft mit Flurförderzeugen besteht längst nicht mehr nur aus dem Verkauf von Neufahrzeugen. Umfangreiche Dienst- und Serviceleistungen rund um ...  MEHR
12.10.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Erfolgreicher Einstieg

Dank des Kurzzeitmiet-Programms von Yale sind Yale Europe Materials Handling und MotoGP™ Unternehmensangaben zufolge erfolgreich in ihre neue ...  MEHR
10.10.2017

Linde Material Handling GmbH

Weitere Lithium-Ionen-Technik am Start

Bis zum Ende des Jahres plant Linde sein Portfolio an Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterie weiter kräftig aufzustocken. Nach Herstellerangaben ...  MEHR
06.10.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Mehr Energie in jeder Batterie

Energieeffizienz ist im Basler Logistikzentrum der Rhenus Contract Logistics AG oberstes Ziel: Der Standort ist nicht nur nach ISO 14001 ...  MEHR
04.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Mit mehr als 1.000 Lithium-Ionen-Fahrzeugen hat der Intralogistikkonzern Jungheinrich eigenen Angaben zufolge den größten Auftrag für Flurförderzeuge ...  MEHR
28.09.2017

efatec GmbH

Elektro Schlepper für LKW-Trailer-Handling

LKW-Auflieger und LKW-Anhänger lassen sich gewöhnlich nur mit einem LKW bewegen. Das erschwert das Handling auf begrenztem Raum und ist nur möglich, ...  MEHR
28.09.2017

UniCarriers Germany GmbH

TERGO-Produktfamilie erweitert

Die ergonomische Schubmaststapler-Baureihe TERGO von UniCarriers hat Zuwachs bekommen: Ab sofort ergänzt der TERGO UHD 160 mit Traglasten von 1,6 t ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ