flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Nachfrage nach Gebrauchtmaschinen ungebrochenArchiv
Nachfrage nach Gebrauchtmaschinen ungebrochen

Drei Tage lang frequentierten Besucher aus aller Welt die Stände der 514 Aussteller auf der Gebrauchtmaschinenmesse RESALE 2009 in Karlsruhe. Mit 9.187 Besuchern aus 112 Ländern konnte nach Veranstalterangaben das hervorragende Vorjahresergebnis nicht ganz erreicht werden. Starke wirtschaftliche Schwierigkeiten in einigen traditionellen osteuropäischen Besucherländern hinterließen ihre Spuren.

Geschäfte mit Flurförderzeugen 'auf vernünftigem Level'

Im 'größten Freigelände aller Zeiten' belegten die Flurförderzeuge eine erhebliche Fläche. Pünktlich zum Messestart konnte BS Forklifts laut Veranstalter die ersten kleineren Abschlüsse vermelden. 'Drei Verkäufe: Zwei Kunden kamen aus Deutschland, einer aus dem Irak.', sagt Michel Kremer vom niederländischen RESALE-Aussteller. Andere Anbieter von Gabelstaplern bestätigen, dass die Einkäufer genau wussten, was sie wollten. 'Generell läuft das Gebrauchtmaschinengeschäft aktuell auf einem vernünftigen Level', analysiert Henning Walther vom Hersteller Jungheinrich. 'Wir liegen derzeit auf Vorjahresniveau.' Auf der RESALE verzeichnete das Unternehmen verschiedene Anfragen aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie dem gesamten Schwarzmeerraum. Der Bedarf ist in vielen Regionen der Welt vorhanden, aber Schwierigkeiten bereitet mitunter die Finanzierung. Einen Trend hat Henning Walther in der Finanzkrise ausgemacht: 'Kunden, die bislang nur neu gekauft haben, sind bereit, über Gebrauchte nachzudenken – zurzeit auch immer mehr deutsche Unternehmen.'

Es kommt etwas in Bewegung

'Der Gebrauchtmaschinensektor ist ein stabilisierender Faktor im dramatischen Umfeld einer schrumpfenden Wirtschaft', analysiert Jens Nagel, Geschäftsführer des Bundesverbandes des Deutschen Exporthandels (BDEx), Berlin. 'Während es anderswo Einbrüche gibt, bewegt sich die Nachfrage nach Gebrauchten auf Normalmaß.' Die RESALE 2009 war eine lebhafte Messe, beurteilt Nagel das Geschehen in den Messehallen. 'Es gab hohen Informationsbedarf, besonders über alternative Finanzierungsmöglichkeiten', verweist er auf die Tatsache, dass aufgrund schwierigerer Bankfinanzierungen das Geld knapper geworden ist. Der Bedarf an Gebrauchtmaschinen ist in jedem Fall vorhanden.

Eine positive Entwicklung bei der RESALE sieht Willi Schneegaß, Präsident des Fachverbandes des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels (FDM), Bonn. 'Es kommt etwas in Bewegung!'. Der Unternehmer spricht davon, dass die auf breiter Front diskutierten wirtschaftlichen Probleme endlich aus den Köpfen rauskommen müssten. 'Ein Auf und Ab hat es immer gegeben', argumentiert Willi Schneegaß. 'Und in den vergangenen, florierenden Jahren konnten ja finanzielle Reserven aufgebaut werden.' Viele Firmen seien nicht von 'Hundert auf Null' abgestürzt, sondern 'nur von 150 auf Hundert.' Also ist durchaus Nachfrage vorhanden, manchmal sogar für Spontankäufe.


2010 wieder nach Beginn der Hannover Messe

Im kommenden Jahr findet die größte Gebrauchtmaschinenmesse der Welt wieder auf dem Karlsruher Messegelände statt, von Mittwoch, 21. bis Freitag, 23. April 2010.

Bilder: Hess GmbH
www.resale-germany.com
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ