flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stöcklin baut was die Physik erlaubt
Service zur bauma 2007Archiv
Service zur bauma 2007
Bereits vor Messeantritt können sich Fachbesucher bequem online registrieren lassen und Eintrittskarten und Katalog vorab ordern. Dies spart erheblich Zeit beim Messe-Eintritt. Der Veranstalter bietet außerdem noch bis zum 1. April 2007 Vorverkaufspreise, die deutlich unter dem Eintrittspreis vor Ort liegen.

Der Messebesucher erhält darüber hinaus eine kostenlose Fahrkarte für die Nutzung aller Verkehrsmittel im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MW) zum Messegelände am Tag des Messebesuchs.

Automobilstandard bei Gabelstaplern

Die Prozesskette „Aufladen“ – „Anliefern“ – „Abladen“ erfordert für Baustoffe und sonstige Materialien umfangreiche maschinelle Unterstützung. Die bauma räumt deshalb auch der Produktgruppe „Gabelstapler“ breiten Raum ein, da ohne diese flinken Helfer der Baustellennachschub nicht zu organisieren wäre. Ähnlich wie besitzbare Baumaschinen unterliegen auch Stapler einem stetigen Wandel hinsichtlich Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit. Dabei steht auch der Umweltschutz ständig im Fokus der Weiterentwicklung. So wird die 28. bauma in München u. a. erstmals einen Stapler mit Hybridtechnologie präsentieren. Um moderne Ergonomie geht es bei einem neuen Konzeptfahrzeug eines namhaften Herstellers, das mit Multifunktionslenkrad die Lenk- und Hubbewegungen für den Fahrer spürbar vereinfacht. Die Lenkbewegungen werden elektrohydraulisch auf die Lenkachse übertragen. Dabei wird ähnlich einem modernen Auto die Lenkung je nach Geschwindigkeit in ihrer Leichtgängigkeit beeinflusst.

Universalgenies erleichtern Transportaufgaben

Ursprünglich als Geländestapler konzipiert, entwickeln sich Teleskopen seit einigen Jahren zu Universalmaschinen und sichern sich innerhalb der Baubranche hohe Marktanteile. Serienmäßig mit Schaufel und Palettengabel ausgestattet, ist der Teleskop noch lange nicht ausgelastet. Die Zubehörkataloge der Hersteller beinhalten verschiedenste Lastaufnahmemittel, zusätzliche Kranausleger und diverse Anbaugeräte. Damit sind Teleskopen in der Lage, die Aufgaben von Baggern, Ladekranen, Radladern oder Hubarbeitsbühnen – ja selbst von kleinen Schnellmontagekranen – zu übernehmen. Mit modernen Load-Sensing- Steuerungssystemen, Niveauregulierung und neu gestalteten Kabinen will der stetig wachsende Anbieterkreis auf der diesjährigen bauma neue Kunden gewinnen.

Zur bauma

Die bauma 2007 findet in den Messehallen und auf der Freifläche der Neuen Messe München vom 23. bis 29. April 2007 statt. Der Veranstalter stellt für diese Leitmesse 540.000 qm Ausstellungsfläche bereit. Im Vergleich zur Veranstaltung von 2004 wurde aufgrund der großen Nachfrage die Standfläche um über 30.000 qm erweitert. Man rechnet damit, dass die bauma 2007 die vergangene Messe um Einiges übertreffen wird.

2004 nahmen insgesamt 2.801 Aussteller aus 47 Ländern teil, die die bauma als Kommunikationsplattform für Produktpräsentationen und Marketingevents nutzten. 50% der Aussteller stammten aus Ländern außerhalb Deutschlands, 416.000 Fachbesucher reisten an, davon 29% aus dem Ausland. 93% der Aussteller verzeichneten internationale Besucher auf ihren Ständen.

Nähere Information gibt es unter www.bauma.de/link/de/15661594#15661594
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
06.04.2017

MEYER GmbH

Für einen effizienten Warenumschlag

Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben ...  MEHR
04.04.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale bringt Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt

Yale Europe Materials Handling wird künftig auch Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ