flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
J. Führ
Still übernimmt Stocka Industries AB vollständigArchiv
Still übernimmt Stocka Industries AB vollständig
Göran Sjöberg, Geschäftsführer der neuen schwedischen Auslandsgeschaft von Still.
Göran Sjöberg, Geschäftsführer der neuen schwedischen Auslandsgeschaft von Still.
Zum 1.Oktober 2004 hat die Hamburger Still GmbH, führender Anbieter von Geräten, Systemen und Dienstleistungen für die Intralogistik, die schwedische Stocka Industries AB zu 100 Prozent übernommen. Das neue Unternehmen wird neue schwedische Landesgesellschaft von Still. Der Sitz bleibt in Stockamöllan, nördlich von Malmö in Südschweden. Stocka Industries wurde 1906 gegründet und ist in der Fertigung und im Handel von Gabelstaplern eine der ältesten Firmen, die heute noch in diesem Bereich aktiv sind.

Bereits 1918 begann die Herstellung der ersten Handhubwagen, 1950 wurde dann das Programm auf Gabelstapler ausgedehnt. Heute entwickelt, produziert und vertreibt Stocka hochwertige Produkte für das Handling von Gütern. Insbesondere Handhubwagen und Handstapler werden für den Export gefertigt und über ein weltweites Händlernetz verkauft. Weitere Schwerpunkte sind die Produktion von Gabelstaplern, das Miet- und Gebrauchgerätegeschäft, der Verkauf von Ersatzteilen und der Service.

Die Zusammenarbeit mit Still begann 1997. Von diesem Zeitpunkt an agierte Stocka als Händler von Still-Produkten. Ein Jahr später wurde das Unternehmen Komplettanbieter für das gesamte Still-Programm. Die Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden Partnern wurden 2001 noch enger geknüpft, als Still eine 25prozentige Minderheitsbeteiligung an Stocka erwarb. Seit Beginn des neuen Jahrtausends hat sich das Geschäftsvolumen mit Still-Geräten auf rund 50 Millionen Schwedische Kronen verdoppelt. Der Umsatz von Stocka betrug in 2003 rund 135 Millionen Schwedische Kronen (rund 12,3 Millionen Euro), wovon 35 Prozent auf Still-Produkte entfielen.

Erprobte Zusammenarbeit auch in der Produktion

Zwischen Still und Stocka gibt es auch im Produktionsbereich bereits eine bewährte Kooperation. So fertigen die Schweden hochwertige Scancab-Fahrerkabinen für eines der Flaggschiffe von Still, den Elektrostapler R 60. In dieser Ausführung gilt der R 60 als „Mercedes unter den Staplern der Welt“.

Still sieht die Gründung einer eigenen Landesgesellschaft in Schweden als einen strategischen Schritt mit sehr guten Geschäftsmöglichkeiten. Das liegt nicht zuletzt an der Tatsache, dass Stocka große, weltweit operierende Konzerne zu seinen Kunden zählt. Dazu gehören so renommierte Unternehmen wie Volvo Truck, Ford und Saab Automobile, Tetra Pak, IKEA und Stora Enso. Auf dieser Grundlage will Geschäftsführer Göran Sjöberg das jüngste Mitglied in der Still-Familie zu weiteren Erfolgen führen.





Quelle: www.still.de 28.10.2004
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
06.04.2017

MEYER GmbH

Für einen effizienten Warenumschlag

Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben ...  MEHR
04.04.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale bringt Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt

Yale Europe Materials Handling wird künftig auch Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ