flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still übernimmt Stocka Industries AB vollständigArchiv
Still übernimmt Stocka Industries AB vollständig
Göran Sjöberg, Geschäftsführer der neuen schwedischen Auslandsgeschaft von Still.
Göran Sjöberg, Geschäftsführer der neuen schwedischen Auslandsgeschaft von Still.
Zum 1.Oktober 2004 hat die Hamburger Still GmbH, führender Anbieter von Geräten, Systemen und Dienstleistungen für die Intralogistik, die schwedische Stocka Industries AB zu 100 Prozent übernommen. Das neue Unternehmen wird neue schwedische Landesgesellschaft von Still. Der Sitz bleibt in Stockamöllan, nördlich von Malmö in Südschweden. Stocka Industries wurde 1906 gegründet und ist in der Fertigung und im Handel von Gabelstaplern eine der ältesten Firmen, die heute noch in diesem Bereich aktiv sind.

Bereits 1918 begann die Herstellung der ersten Handhubwagen, 1950 wurde dann das Programm auf Gabelstapler ausgedehnt. Heute entwickelt, produziert und vertreibt Stocka hochwertige Produkte für das Handling von Gütern. Insbesondere Handhubwagen und Handstapler werden für den Export gefertigt und über ein weltweites Händlernetz verkauft. Weitere Schwerpunkte sind die Produktion von Gabelstaplern, das Miet- und Gebrauchgerätegeschäft, der Verkauf von Ersatzteilen und der Service.

Die Zusammenarbeit mit Still begann 1997. Von diesem Zeitpunkt an agierte Stocka als Händler von Still-Produkten. Ein Jahr später wurde das Unternehmen Komplettanbieter für das gesamte Still-Programm. Die Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden Partnern wurden 2001 noch enger geknüpft, als Still eine 25prozentige Minderheitsbeteiligung an Stocka erwarb. Seit Beginn des neuen Jahrtausends hat sich das Geschäftsvolumen mit Still-Geräten auf rund 50 Millionen Schwedische Kronen verdoppelt. Der Umsatz von Stocka betrug in 2003 rund 135 Millionen Schwedische Kronen (rund 12,3 Millionen Euro), wovon 35 Prozent auf Still-Produkte entfielen.

Erprobte Zusammenarbeit auch in der Produktion

Zwischen Still und Stocka gibt es auch im Produktionsbereich bereits eine bewährte Kooperation. So fertigen die Schweden hochwertige Scancab-Fahrerkabinen für eines der Flaggschiffe von Still, den Elektrostapler R 60. In dieser Ausführung gilt der R 60 als „Mercedes unter den Staplern der Welt“.

Still sieht die Gründung einer eigenen Landesgesellschaft in Schweden als einen strategischen Schritt mit sehr guten Geschäftsmöglichkeiten. Das liegt nicht zuletzt an der Tatsache, dass Stocka große, weltweit operierende Konzerne zu seinen Kunden zählt. Dazu gehören so renommierte Unternehmen wie Volvo Truck, Ford und Saab Automobile, Tetra Pak, IKEA und Stora Enso. Auf dieser Grundlage will Geschäftsführer Göran Sjöberg das jüngste Mitglied in der Still-Familie zu weiteren Erfolgen führen.





Quelle: www.still.de 28.10.2004
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ