flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
cascade
Zukunftsfähige IntralogistikArchiv
Zukunftsfähige Intralogistik
Am 29. und 30. März 2012 veranstaltet das VDI Wissensforum an der Technischen Universität München in Garching den 21. Deutschen Materialfluss-Kongress unter Leitung von Prof. Dr. Willibald A. Günthner, Leiter des Lehrstuhls für Fördertechnik, Materialfluss und Logistik der TU München.

In mehr als 40 Fachbeiträgen präsentieren Experten neue Erkenntnisse und Projekte aus der Logistikbranche. Sie stellen unter anderem erprobte und aufgabenspezifische Lösungen anhand von ausgewählten „Best Practice“ Anwendungen vor. Teilnehmer können die Gelegenheit auch nutzen, um mit den Experten über Erfahrungen aus realisierten Projekten zu diskutieren.

Nachhaltigkeit in der Logistik ist beispielsweise das Thema von Dr. Christoph Hempsch, Vice President, Deutsche Post AG in seinem Beitrag „Klimaschutz im Rahmen des GoGreen-Programms von Deutsche Post/DHL“. Interessenten können von den Erfahrungen des Unternehmens, das sich konkrete Klimaschutzziele mit der Senkung des CO2 Ausstoßes um 30% bis 2020 gesetzt hat, profitieren.

Der Kongress bietet drei parallele Sektionen. Zu den Themenblöcken zählen unter anderem Cloud Logistics, Kleinteilelager, Nachhaltigkeit, Demographie, Betriebsführung, AutoID und RFID. Zudem werden auch in diesem Jahr wieder der Innovationspreis Logistik sowie der VDI-Studienpreis für Logistik verliehen.

Parallel findet ein gesondertes Studentenforum statt. Dazu zählt auch der Logistik-Showcase mit innovativen Logistiklösungen aus der Forschung – unter anderem ein intelligenter Thermobehälter, ein fehlersicheres Pick-by-Vision System sowie ein virtueller Hochregalstapler.

Den Abschlussvortrag hält der Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt. Er zeigt, wie Nachhaltigkeit und Konsequenz zukünftigen Erfolg garantieren. Begleitend zum Kongress zeigt eine Fachausstellung die neuesten Entwicklungen und Möglichkeiten der Logistikbranche.

Anmeldung und Programm unter www.materialflusskongress.de oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

www.materialflusskongress.de
Bild: VDI
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
17.10.2017

STILL GmbH

Ausbau von Dienstleistungen

Das Geschäft mit Flurförderzeugen besteht längst nicht mehr nur aus dem Verkauf von Neufahrzeugen. Umfangreiche Dienst- und Serviceleistungen rund um ...  MEHR
12.10.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Erfolgreicher Einstieg

Dank des Kurzzeitmiet-Programms von Yale sind Yale Europe Materials Handling und MotoGP™ Unternehmensangaben zufolge erfolgreich in ihre neue ...  MEHR
10.10.2017

Linde Material Handling GmbH

Weitere Lithium-Ionen-Technik am Start

Bis zum Ende des Jahres plant Linde sein Portfolio an Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterie weiter kräftig aufzustocken. Nach Herstellerangaben ...  MEHR
06.10.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Mehr Energie in jeder Batterie

Energieeffizienz ist im Basler Logistikzentrum der Rhenus Contract Logistics AG oberstes Ziel: Der Standort ist nicht nur nach ISO 14001 ...  MEHR
04.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Mit mehr als 1.000 Lithium-Ionen-Fahrzeugen hat der Intralogistikkonzern Jungheinrich eigenen Angaben zufolge den größten Auftrag für Flurförderzeuge ...  MEHR
28.09.2017

efatec GmbH

Elektro Schlepper für LKW-Trailer-Handling

LKW-Auflieger und LKW-Anhänger lassen sich gewöhnlich nur mit einem LKW bewegen. Das erschwert das Handling auf begrenztem Raum und ist nur möglich, ...  MEHR
28.09.2017

UniCarriers Germany GmbH

TERGO-Produktfamilie erweitert

Die ergonomische Schubmaststapler-Baureihe TERGO von UniCarriers hat Zuwachs bekommen: Ab sofort ergänzt der TERGO UHD 160 mit Traglasten von 1,6 t ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ