flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Mitsubishi Gabelstapler
Effiziente SchwergewichteArchiv
Effiziente Schwergewichte
Sie verbrauchen weniger Kraftstoff und sind produktiver als die Gabelstapler der Vorgängerserie. Dieses Versprechen gibt Yale den Anwendern seiner neuen Schwerlast-Staplerserie mit 8–16 Tonnen Tragfähigkeit. Bei den Modellen GDP80 bis 120DC und GDP130 bis 160EC kommen laut Herstelle viele der fortschrittlichen Funktionsmerkmale zum Einsatz, die ursprünglich für den Veracitor VX entwickelt wurden, speziell in Bezug auf Antriebsstrang und Hydrauliksystem. Als Antwort auf steigende Kraftstoffkosten und die Forderung der Kunden nach mehr Effizienz will man so beim Betreiber punkten. Dank längerer Wartungsintervalle, erhöhter Betriebszeiten und gesenkter Wartungskosten bieten die neuen Gabelstapler niedrigere Gesamtbetriebskosten und eine höhere Produktivität, wie es heißt.
Die Schwerstapler-Flotte auf großer Fahrt
Die Schwerstapler-Flotte auf großer Fahrt
Die Geräte sind in zwei Konfigurationen erhältlich, beide ausgestattet mit einem leistungsstarken Dieselmotor mit 116 kW (155 PS) bei 2.300 U/min, der eine hohe Lebensdauer auch bei langen Spitzenbelastungszeiten gewährleisten soll sowie eine kraftvolle Beschleunigung und Hydraulikleistung.

Durch die lastabhängige Hydraulik soll sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 % reduzieren lassen, da die eingesetzten Pumpen mit variabler Fördermenge immer nur so viel Hydrauliköl bereitstellen, wie für die Anforderungen der aktuellen Anwendung erforderlich ist.

Beim Value-Modell kommt ein elektronisch gesteuertes Getriebe mit einer höheren Kühlleistung für anspruchsvolle Anwendungen zum Einsatz, wodurch die Gesamtbetriebskosten auch hier gesenkt werden sollen und im Vergleich zum Base-Modell zusätzlich 5 % weniger Kraftstoff verbraucht wird.

Nach Herstellerangaben können zur weiteren Senkung des Kraftstoffverbrauchs beide Modelle mit Funktionen wie Fahrgeschwindigkeitsbegrenzer, Abschaltung mit variabler Verzögerungszeit bei „leerem Sitz“ sowie Radialreifen mit niedrigem Rollwiderstand und hoher Lebensdauer ausgestattet werden. Doppelte Hydraulikpumpen mit variabler Fördermenge sollen beim Value-Modell bis zu 20 % höhere Hubgeschwindigkeiten möglich machen.

Eine lastabhängige Hydraulik mit fortschrittlichem Filtersystem zum Schutz der wichtigsten Komponenten vor möglichen Schadstoffen kann die Zuverlässigkeit erhöhen und die Lebensdauer der Komponenten verlängern. Die Wartungsintervalle konnten auf 2.000 Stunden ausgedehnt werden. Darüber hinaus soll das optionale Öltemperaturwarnsystem die Lebensdauer kritischer Komponenten durch die präzise Überwachung des Betriebs bei niedrigerer Öltemperatur noch weiter verlängern.

Bedienerkomfort gehört bei Yale nach eigener Aussage bei allen seinen Flurförderzeugen zum Standard. So bietet der Hersteller bei der neuen Modellreihe beispielsweise fünf optionale Kabinenkonfigurationen mit besserer Sicht, ein beheizbares Dachfenster und verschiedene Optionen zur Klimaregelung. Ein „Luxussitz“, optional mit Heizung, sei ebenfalls verfügbar.

www.yale-forklifts.eu
Bilder: Yale
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.04.2017

Gebr. Frei GmbH & Co. KG

Ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: Gebrüder Frei hat mit der Armlehne BRAVA eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: ...  MEHR
21.04.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Lieferung auf dem „letzten“ Kilometer

In seinem dritten Toyota Logistik Design Wettbewerb (TLDC 2018) sucht Toyota Material Handling wieder vorausdenkende Impulsgeber unter europäischen ...  MEHR
18.04.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Doppelsieg im Doppelpack

Schon das zweite Jahr in Folge hat Jungheinrich den begehrten Red Dot Design Award gleich im Doppelpack gewonnen. In der Kategorie Fahrzeuge wurden ...  MEHR
13.04.2017

Linde Material Handling GmbH

200.000 individuell erfüllte Kundenwünsche

Mit einem Portfolio von aktuell 85 Flurförderzeug-Baureihen und mehr als 6.000 Ausstattungsvarianten bietet Linde Material Handling ein breites ...  MEHR
10.04.2017

industrie automation Energiesysteme AG

Bestleistung mit Lithium-Ionen-Energiesystem

Seit dem Jahr 2014 haben die Spezialisten für Traktionsladegeräte und Lithium-Ionen-Energiesysteme von industrie automation aus March bei Freiburg ...  MEHR
06.04.2017

MEYER GmbH

Für einen effizienten Warenumschlag

Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben ...  MEHR
04.04.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale bringt Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt

Yale Europe Materials Handling wird künftig auch Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ