flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
Hoppecke auf der CeMAT 2018Unternehmensnachrichten
Die nächste Stufe von Industrie 4.0 (13.04.2018)
HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG - Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte Energielösungen und innovative Produkte rund um den elektrischen Antrieb von Flurförderzeugen.
HOPPECKE auf der CeMAT in Halle 26, Stand H18 vom 23. – 27. April. 2018.

HOPPECKE auf der CeMAT in Halle 26, Stand H18 vom 23. – 27. April. 2018.
Die CeMAT steht unter dem Leitthema „Logistik 4.0 trifft Industrie 4.0“. In einer zunehmend vernetzten und automatisierten Produktion wird die Intralogistik zu einem zentralen Erfolgsfaktor. Die Möglichkeiten der kundenindividuellen Produktion bis hin zur Losgröße 1 erfordern flexible Fertigungsprozesse. Umso anspruchsvoller wird die Materialbereitstellung. HOPPECKE bietet für die Intralogistik Batterien zum Antrieb von Staplern und anderen Flurförderzeugen an, darüber hinaus auch Ladegeräte und -systeme bis hin zu einer autarken und mobilen Outdoor-Ladestation.

Vernetzung ermöglicht optimales Flottenmanagement im Intralogistik-Fuhrpark

Für den jeweiligen Kunden ist es wichtig, dass Hardware und Tools zu einer passgenauen Lösung intelligent zusammengestellt werden. Wie diese Lösungen aussehen können, zeigt HOPPECKE auf der CeMAT. Denn die Vernetzung aller Komponenten eines Intralogistik-Fuhrparks hilft, Kosten zu senken, Stillstandszeiten zu verhindern und Transparenz zu schaffen. Durch die intelligente Steuerung des energetischen Gesamtsystems lässt sich nicht nur die Nutzung von Batterien optimieren und ihre Lebensdauer somit verlängern. Mängel und Störungen können frühzeitig erkannt und beseitigt werden. Die Auswertung der ständig erhobenen Daten ermöglicht, optimales Flottenmanagement zu betreiben.

Fachvortrag über die Möglichkeiten der vernetzten Traktionsbatterie

Einen Überblick über die Möglichkeiten der vernetzten Traktionsbatterie bietet HOPPECKE Produktmanager Dr.-Ing Manuel Strugholtz in seinem Fachvortrag. Er informiert darüber, welche Anforderungen ein vernetztes Flotten- und Energiemanagement an die Systemarchitektur stellt. Er wird für verschiedene Anwendungsfälle aufzeigen, wie Kommunikationsinfrastruktur und Schnittstellen gestaltet werden müssen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 26. April von 14:00 bis 14:30 Uhr in Halle 27, Stand E84 statt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ