flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
ENZYKLOPÄDIE: TragfähigkeitEnzyklopädie
ENZYKLOPÄDIE: Tragfähigkeit
Die technischen Regeln in Europa kennen zwei Definitionen der Tragfähigkeit: Die Nenntragfähigkeit und die wirkliche (tatsächliche) Tragfähigkeit. Dadurch erleichtert man den Vergleich der Grundmodelle verschiedener Hersteller. Von Tragfähigkeit spricht man bei allen Flurförderzeugen, außer bei Niederhubwagen und Schleppern. Bei Niederhubwagen verwendet man den Begriff der Nennlast, bei Schleppern den der ↑ Zugkraft und ↑ Anhängelast. Die Hersteller müssen die Nenntragfähigkeit der Fahrzeuge angeben.

► Nenntragfähigkeit

Die Nenntragfähigkeit ist bei bestimmten Normhubhöhen und genormten Lastschwerpunktabständen zu ermitteln. Nutzt man Flurförderzeuge für besondere Anwendungen, darf der Lastschwerpunktabstand passend zur Anwendung festgelegt werden. Die Nenntragfähigkeit muss auf dem Fabrikschild ausgewiesen sein. Sie kann aber auch auf dem Tragfähigkeitsschild angegeben werden, jedoch so, dass sie mit der wirklichen Tragfähigkeit nicht zu verwechseln ist.
↑ Resttragfähigkeit

► Wirkliche Tragfähigkeit

Die wirkliche (tatsächliche) Tragfähigkeit kann von der Nenntragfähigkeit abweichen. Beispielsweise durch

O eine von der Norm abweichende Hubhöhe,
O eine abweichende Bauform des Hubgerüstes,
O einen von der Norm abweichenden Lastschwerpunkt,
O abnehmbare Anbaugeräte.

Die wirkliche (tatsächliche) Tragfähigkeit ist durch entsprechende Standsicherheitsversuche zu ermitteln.
↑ Resttragfähigkeit
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.04.2018

Banner GmbH

Maximale Energieeffizienz

Die innovative und nachhaltige Banner SELECT Ladetechnik mit Active Inverter Technologie sowie ein hochwertiges Batteriespektrum und umfassende ...  MEHR
23.04.2018

CESAB Deutschland GmbH

Flurförderzeuge einmal anders

Statt Gabelstaplern und Co. rückt Cesab, italienischer Hersteller von Flurförderzeugen und Lagertechnikgeräten, Menschen und Beziehungen in den ...  MEHR
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ