flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Clark
ENZYKLOPÄDIE: BatterieladekostenEnzyklopädie
ENZYKLOPÄDIE: Batterieladekosten
Für die betriebliche Praxis eines Flurförderzeugs wird häufig eine überschlägige Aussage zu den Kosten der Ladung einer Batterie benötigt. Verschiedene Batterietechnologien und Ladegeräte-Ausführungen beeinflussen diese Kosten wesentlich. Die wichtigsten Einflussgrößen auf die Energiekosten sind nachstehend aufgelistet und mit einem Beispiel berechnet.

Energiebedarf pro Batterieladung

Netzenergie [Wh] = Nennkapazität
[Amperestunden] * 0,8 * 2,37 [V] * n * LF : η

O Netzenergie [Wh] = Aus dem speisenden Netz entnommene Energie in Wattstunden, bei Division durch den Faktor 1000 in Kilowattstunden
O Nennkapazität [Amperestunden] = Nennkapazität der eingesetzten Batterie, z.B. 600 Amperestunden
O Faktor 0,8 = Entladegrad der Batterie vor der Aufladung, zum Beispiel 80 Prozent
O Faktor 2,37 = Mittelwert der Batteriespannung in Volt/Zelle im Verlauf der gesamten Ladung, ermittelt aus einer Vielzahl von Aufladungen
O n = Anzahl der Batteriezellen, bei einer 48-Volt-Batterie, beispielsweise 24
O LF = Ladefaktor, der je nach Batteriesystem und Ladeart unterschiedlich ist

- circa 1,15 für neue Nassbatterie
- circa 1,20 für gealterte Nassbatterie
- circa 1,07 für Nassbatterie mit Elektrolytumwälzung oder mit ionischer Elektrolytumwälzung (Pulslademethode)
- circa 1,05 für verschlossene Batterie mit festgelegten Elektrolyten (zum Beispiel Gel)

O η = energetischer Wirkungsgrad des Ladegerätes während des gesamten Ladevorgangs, der je nach Ladegeräte-Technik unterschiedlich ist
O circa 0,9 für Ladegerät in primär getakteter Technik (Hochfrequenz-Gerät)
O circa 0,8 für Ladegerät in Thyristortechnik
O circa 0,75 für Ladegerät in ungeregelter Technik

Beispiel:

Es wird eine neue Nassbatterie 48 Volt/600 Amperestunden zu 80 Prozent entladen und mit einem primär getakteten Ladegerät (Hochfrequenz) wieder aufgeladen.

Netzenergie = 600 Amperestunden * 0,8 * 2,37 V * 24 * 1,15 : 0,9 = 34.886 Wh = 34,9kWh

Durch Multiplikation mit dem aktuellen Energietarif [Euro pro Kilowattstunde] ergeben sich die tatsächlichen Kosten für eine Batterieladung.
(Quelle: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluss Logistik, Info-Blätter B2)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
27.07.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach intuitiv

Mit den kompakten Leichtgewichten BT Levio LWE130 und BT Staxio HWE100 bietet Toyota eine Alternative zum klassischen Handhubwagen. Die Mitgänger ...  MEHR
24.07.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

„Pronto“: Schnelle Auslieferung fabrikneuer HOPPECKE-Antriebsbatterien

Die gefragtesten HOPPECKE Batterien zum Antrieb von Flurförderzeugen und sonstigen Geräten und Maschinen Geräten bekommen Kunden nun auch „pronto“. ...  MEHR
20.07.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

25 Jahre MCFE

MCFE, Mitsubishi Caterpillar Forklift Europe, wird ein Vierteljahrhundert alt. Vor 25 Jahren, am 23. Juni 1992, nahm MCFE die Arbeit in Almere (NL) ...  MEHR
17.07.2017

STILL GmbH

Ehrung als Innovationsführer im Mittelstand

Robotik und Digitalisierung sind derzeit die großen Themen in der Maschinenbaubranche. Für die STILL GmbH stehen sie schon länger auf der ...  MEHR
13.07.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

50 Jahre Produktion in Norderstedt

Seit 1967 produziert der Hamburger Intralogistikexperte Jungheinrich im Stadtteil Friedrichsgabe im schleswig-holsteinischen Norderstedt ...  MEHR
11.07.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Routenzüge für einen intelligenten und zügigen Materialtransport

Aufbauend auf den über Jahre gesammelten Erfahrungen mit Kunden aus der Automobilindustrie führt Yale Europe Materials Handling das flexible, ...  MEHR
06.07.2017

Linde Material Handling GmbH

„Best Brand Flurförderzeuge“

Wieder eine wichtige Auszeichnung für Linde Material Handling. Der „Best Brand“-Award in der Kategorie Flurförderzeuge des ETM Verlags, der in ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ