flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stabau Anbaugeräte
ENZYKLOPÄDIE: FahrgeschwindigkeitEnzyklopädie
ENZYKLOPÄDIE: Fahrgeschwindigkeit
Die Fahrgeschwindigkeit von Flurförderzeugen ist nach oben begrenzt, um die Kippgefahr zu verringern und die Sicherheit von Personen nicht zu gefährden. Die erlaubten maximalen Fahrgeschwindigkeiten hängen davon ab, ob es sich um Geräte mit Mitgängerbedienung, Fahrerstand oder Fahrersitz handelt. ↑ Höchstgeschwindigkeit

Flurförderzeuge mit Mitgängerbedienung, auch Geh-Geräte genannt, dürfen unbeladen und auf horizontalem Boden nicht schneller als sechs Kilometer in der Stunde fahren. Wenn sie nur eine einstufige Fahrsteuerung haben, beträgt die Höchstgeschwindigkeit vier Kilometer in der Stunde und die maximale Anfahrgeschwindigkeit 0,5 Meter in der Sekunde. Sie dürfen auch keine Hochhubeinrichtung haben.

Flurförderzeuge mit Fahrerstand dürfen mit Last auf der Ebene maximal 16 Kilometer in der Stunde Fahrgeschwindigkeit erreichen. Für Kommissionierstapler ist Kriechgeschwindigkeit (nicht mehr als 2,5 Kilometer in der Stunde) beim Überschreiten bestimmter Hubhöhen und bei bestimmten Operationen vorgeschrieben. Bei Flurförderzeugen mit Fahrersitz ist zwar keine bestimmte Höchst-Fahrgeschwindigkeit vorgeschrieben. Diese ergibt sich jedoch aus den Standsicherheitstest-Bestimmungen. Bei Gabelstaplern, die zum Transport von feuerflüssigen Massen eingesetzt werden, schreibt die Unfallverhütungsvorschrift Schrittgeschwindigkeit vor. Die Fahrgeschwindigkeit ist bei Elektrogabelstaplern in der Regel etwas geringer als bei Gabelstaplern mit verbrennungsmotorischem Antrieb. Höhere Geschwindigkeiten als 20 Kilometer in der Stunde sind nicht sinnvoll, besonders dann nicht, wenn die Erlaubnis zur Inbetriebnahme im Straßenverkehr nach der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) beantragt wird.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.05.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Detlef Wichert neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. Mai 2017 ist Detlef Wichert neuer Geschäftsführer der Zweigniederlassung Mitsubishi Gabelstapler und verantwortet von Duisburg aus die ...  MEHR
19.05.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Automatisierungsangebot

Unter dem Namen „Natural Navigation“ hat Toyota Material Handling eine neue Navigationslösung für automatisierte Flurförderzeuge im Programm. Diese ...  MEHR
16.05.2017

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Historische Marke

Für seine Gabelstapler hat Crown seit 1962 über 100 Industriedesignpreise erhalten. Neu hinzugekommen sind GOOD DESIGN TM Awards für die SC 6000 ...  MEHR
12.05.2017

Kaup GmbH & Co. KG

Niederlassung in Australien

Mit der Australia Pty Ltd (ATTOLLO) hat Anbaugerätehersteller KAUP seine zwölfte Auslandsniederlassung gegründet. Das Unternehmen hat seinen ...  MEHR
10.05.2017

Linde Material Handling GmbH

Generationswechsel bei Schnellläufern

Fahrerstand- und Fahrersitzhubwagen, im Fachjargon auch Schnellläufer genannt, sind unentbehrliche Helfer bei internen Streckentransporten, ...  MEHR
08.05.2017

CLARK Europe GmbH

Jubiläumsedition

“One Purpose. One Brand. One Legacy. One Century.“ Unter diesem Motto tritt CLARK als Erfinder des Gabelstaplers im Jahr 2017 auf den Markt. Was ...  MEHR
05.05.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Adam Hall Group erweitert zentrales Logistikzentrum mit Jungheinrich

Die Adam Hall Group bietet eine große Palette von professionellen Audio- und Lichttechnologien sowie Bühnenequipment und Flightcase Hardware. Da das ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ