flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
IFDAG - Verfahren Sie kein Geld
Hoppecke auf der CeMAT 2018Unternehmensnachrichten
Die nächste Stufe von Industrie 4.0 (13.04.2018)
HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG - Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte Energielösungen und innovative Produkte rund um den elektrischen Antrieb von Flurförderzeugen.
HOPPECKE auf der CeMAT in Halle 26, Stand H18 vom 23. – 27. April. 2018.

HOPPECKE auf der CeMAT in Halle 26, Stand H18 vom 23. – 27. April. 2018.
Die CeMAT steht unter dem Leitthema „Logistik 4.0 trifft Industrie 4.0“. In einer zunehmend vernetzten und automatisierten Produktion wird die Intralogistik zu einem zentralen Erfolgsfaktor. Die Möglichkeiten der kundenindividuellen Produktion bis hin zur Losgröße 1 erfordern flexible Fertigungsprozesse. Umso anspruchsvoller wird die Materialbereitstellung. HOPPECKE bietet für die Intralogistik Batterien zum Antrieb von Staplern und anderen Flurförderzeugen an, darüber hinaus auch Ladegeräte und -systeme bis hin zu einer autarken und mobilen Outdoor-Ladestation.

Vernetzung ermöglicht optimales Flottenmanagement im Intralogistik-Fuhrpark

Für den jeweiligen Kunden ist es wichtig, dass Hardware und Tools zu einer passgenauen Lösung intelligent zusammengestellt werden. Wie diese Lösungen aussehen können, zeigt HOPPECKE auf der CeMAT. Denn die Vernetzung aller Komponenten eines Intralogistik-Fuhrparks hilft, Kosten zu senken, Stillstandszeiten zu verhindern und Transparenz zu schaffen. Durch die intelligente Steuerung des energetischen Gesamtsystems lässt sich nicht nur die Nutzung von Batterien optimieren und ihre Lebensdauer somit verlängern. Mängel und Störungen können frühzeitig erkannt und beseitigt werden. Die Auswertung der ständig erhobenen Daten ermöglicht, optimales Flottenmanagement zu betreiben.

Fachvortrag über die Möglichkeiten der vernetzten Traktionsbatterie

Einen Überblick über die Möglichkeiten der vernetzten Traktionsbatterie bietet HOPPECKE Produktmanager Dr.-Ing Manuel Strugholtz in seinem Fachvortrag. Er informiert darüber, welche Anforderungen ein vernetztes Flotten- und Energiemanagement an die Systemarchitektur stellt. Er wird für verschiedene Anwendungsfälle aufzeigen, wie Kommunikationsinfrastruktur und Schnittstellen gestaltet werden müssen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 26. April von 14:00 bis 14:30 Uhr in Halle 27, Stand E84 statt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.07.2018

Linde Material Handling GmbH

Keine Chance für Stapler-Diebe

Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in ...  MEHR
16.07.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigere Staplerproduktion

Toyota Material Handling Europe setzt sein Vorhaben, den Einsatz fossiler Brennstoffe in der Produktion zu minimieren, in die Tat um. Im Laufe des ...  MEHR
12.07.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Jungheinrich gewinnt German Brand Award in Gold

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde die Jungheinrich AG in der Kategorie „Industry Excellence in ...  MEHR
09.07.2018

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Feierliche Eröffnung

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig ...  MEHR
05.07.2018

UniCarriers Germany GmbH

Ausgezeichnetes Produktdesign

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie ...  MEHR
03.07.2018

STILL GmbH

Leicht, sicher und wirtschaftlich

Mit einer komplett neuen Generation Hochhubwagen ist die Hamburger STILL GmbH kürzlich auf den Markt gekommen. Es handelt sich hierbei um Fahrzeuge ...  MEHR
29.06.2018

CLARK Europe GmbH

Raumwunder mit hoher Tragkraft

Clark hat seine robusten Treibgasstapler der CGC-Baureihe neu aufgelegt. Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 to eignen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ