flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Jungheinrich gibt 5 Jahre Garantie auf Lithium Ionen BatterienUnternehmensnachrichten
5 Jahre kostenlose Garantie auf Lithium-Ionen-Batterien (09.06.2017)
Jungheinrich Aktiengesellschaft - Die Jungheinrich AG gibt ab sofort eine kostenlose Garantie von 5 Jahren auf alle Lithium-Ionen-Batterien aus eigener Produktion. Fällt die Kapazität einer Batterie innerhalb des Garantiezeitraums unter 65 Prozent der Nennkapazität, wird sie eigenen Angaben zufolge von Jungheinrich kostenlos repariert oder ausgetauscht. Abgewickelt wird die Garantieleistung durch den Jungheinrich-Kundendienst vor Ort, wie es heißt. Der Intralogistikkonzern aus Hamburg will damit seine Vorreiterrolle im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien unterstreichen. Eigenen Angaben zufolge ist Jungheinrich derzeit der einzige Anbieter aus der Intralogistikbranche, der nicht nur Fahrzeuge, sondern auch die dazu passenden Ladesysteme und Batterien selbst entwickelt und produziert. 2011 brachte Jungheinrich als erster Hersteller ein Serienfahrzeug mit Lithium-Ionen-Technologie auf den Markt.
Jungheinrich bietet Fahrzeug, Lithium-Ionen-Batterie und Ladesystem aus einer Hand an.

Jungheinrich bietet Fahrzeug, Lithium-Ionen-Batterie und Ladesystem aus einer Hand an.
Dr. Oliver Lücke, Technik-Vorstand der Jungheinrich AG, erklärt dazu: „Die Lithium-Ionen-Technologie leistet einen entscheidenden Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz. Jungheinrich ist hier Technologieführer und setzt ökonomische und ökologische Standards. Durch unsere jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Energiespeicher können wir unseren Kunden ab jetzt eine kostenlose Garantie von 5 Jahren bzw. 10.000 Betriebsstunden auf Lithium-Ionen-Batterien von Jungheinrich geben. Wer auf energieeffiziente und zukunftsfähige Lösungen im Lager setzt, kommt an Jungheinrich nicht vorbei. Durch die zusätzliche Garantie reduzieren wir das Investitionsrisiko unserer Kunden deutlich und maximieren ihren Nutzen. Unsere Lithium-Ionen-Batterien sind intelligent und kommunizieren mit Fahrzeug und Ladegerät. Damit schützten sie sich selbständig vor unsachgemäßer Handhabung und stimmen sich gleichzeitig optimal auf ihren Einsatzfall ab. Batterien von Jungheinrich sind deshalb besonders leistungsfähig, wartungsfrei und langlebig. Wir bei Jungheinrich sind davon überzeugt, dass die Lithium-Ionen-Technologie schon bald zum Standard-Energiespeicher der Intralogistik wird. Durch ihre hohe Effizienz wird es möglich, auch Einsatzfelder zu elektrifizieren, in denen heute noch Flurförderzeuge mit Verbrennungsmotor die Regel sind.“

Jungheinrich hat bei Energiespeichern nach eigenen Angaben eine auf dem Markt einmalige Fertigungstiefe. Inzwischen bietet das Unternehmen fast alle seiner Modelle mit Lithium-Ionen-Batterien an. Aktuelle Fahrzeuge mit konventionellen Blei-Säure-Batterien können problemlos auf Lithium-Ionen-Technologie umgerüstet werden, wie es heißt. Die Angebotspalette umfasst Batterien aus eigener Produktion mit 24 V, 48 V und 80 V. Für all diese Batterien gibt Jungheinrich dabei ab jetzt seine Leistungsgarantie von 5 Jahren bzw. 10.000 Betriebsstunden. Die Lithium-Ionen-Komponenten von Jungheinrich sind Herstellerangaben zufolge perfekt aufeinander abgestimmt, weil Batterie, Fahrzeug und Ladegerät miteinander kommunizieren. Da bei Lithium-Ionen-Batterien weder Gase noch Säuren austreten können, werden spezielle Laderäume mit teuren Absauganlagen nicht mehr benötigt. Das ist nicht nur sicher, sondern spart Platz und bares Geld. Durch schnelle und kurze Zwischenladungen kann ein nahezu durchgehender Einsatz der Flotte an 24 Stunden und sieben Tagen die Woche erreicht werden. Der zeitaufwendige Batteriewechsel ist bei Lithium-Ionen-Batterien überflüssig. Das Vorhalten von Zweitbatterien und Wechselvorrichtungen kann eingespart werden. Aufgrund der großen Vorteile, die die Lithium-Ionen-Technologie im Einsatz beweist, plant Jungheinrich die Batteriefertigung weiter auszubauen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ