flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Continental
UniCarriers auf der LogiMAT 2018Unternehmensnachrichten
Neue Variante der TX-Baureihe (06.03.2018)
UniCarriers Germany GmbH - UniCarriers hat die Ausstattung seiner Gegengewichtsstaplerserie TX erweitert. Die neuen Modelle des TX3 und TX4 mit beheizbarer Fahrerkabine präsentiert das Unternehmen erstmals auf der LogiMAT 2018 in Halle 9 an Stand D71. Mit den neuen Optionen sind die Elektrofahrzeuge ab sofort auch für den Außeneinsatz optimal ausgerüstet. Anwender können den Herstellerangaben zufolge darüber hinaus von einer hohen Ergonomie, einer einfachen Handhabung und dem geringen Energiebedarf der Stapler profitieren.
UniCarriers auf der LogiMAT in Halle 9, Stand D71.

UniCarriers auf der LogiMAT in Halle 9, Stand D71.
3 Grad Celsius und Regen und der LKW soll effizient und gleichzeitig bequem entladen werden? Bestens gerüstet für diese Aufgabe sind Anwender mit den neuen Modellen der TX-Elektrostaplerserie mit geschlossener und beheizbarer Kabine. Für hohen Fahrerkomfort ist die Kabine rundum gegen Schall und Kälte isoliert. Im Sinne des ProVision-Konzepts von UniCarriers ist das Chassis des TX für den Außeneinsatz zudem so konzipiert, dass es dem Fahrer eine optimale Rundumsicht ermöglichen soll – vergleichbar mit der der offenen Varianten ohne Kabine. Front- und Heckscheibe verfügen außerdem über ein Anti-Beschlag-System sowie eine Wischeranlage. In der Kabine selbst schaffen Details wie Kleiderhaken, LED-Leselampe und Dokumentenhalter gute Voraussetzungen für die übersichtliche Gestaltung des Arbeitsplatzes. Für besonders hohe Anforderungen im Außeneinsatz ist die Kabine zusätzlich zur Standardversion in einer Komfortvariante erhältlich, die unter anderem eine noch bessere Wärmedämmung bietet.

Effiziente Gesamtlösung

Das Design des TX verspricht nach Herstellerangaben nicht nur maximale Ergonomie, sondern auch eine hohe Umschlagleistung. So erreichen die Modelle mit drei Rädern (TX3) eine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 16 km/h, die Varianten mit vier Rädern (TX4) sogar 17 km/h. Mit einer Tragfähigkeit von 1,25 bis 2 Tonnen und einer Hubhöhe von bis zu 7 Metern ist die TX-Serie für ein breites Aufgabenspektrum in Logistik und Industrie aufgestellt. Besonders punkten will die Baureihe außerdem mit ihrem niedrigen Energieverbrauch. Der TX3 mit 1,6 Tonnen Traglast kommt zum Beispiel mit 4,2 Kilowattstunden aus, wie es heißt. Damit gehört er nach eigenen Angaben zu einem der derzeit sparsamsten Elektrogegengewichtsstapler am Markt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ